Archiv der Kategorie: #Guckstu: die Kolumne der Rächerin der Kunst

Minivorlesung und andere Kunsttaten der Rächerin der Kunst und einzig wahren Kunsthistorikerin, Dr. Carola Muysers

#Guckstu, aber nicht anfassen – der Akt in der Geschichte der Kunst

genießen mit Berlin-WoMan

Giorgione (1477–1510),  Tizian 1490-1576, Schlafende Venus, Öl/Lw., 108,5 x 175 cm, 1508/10, Gemäldegalerie Dresden. Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Giorgione_-_Sleeping_Venus_-_Google_Art_Project_2.jpg
Giorgione (1477–1510), Tizian 1490-1576, Schlafende Venus, Öl/Lw., 108,5 x 175 cm, 1508/10, Gemäldegalerie Dresden. Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Giorgione_-_Sleeping_Venus_-_Google_Art_Project_2.jpg

Letzte Woche traf der iranische Regierungschef Hassan Rohani das italienische Staatsoberhaupt Matteo Renzi in den kapitolinischen Museen in Rom. Er passierte mehrere eingesargte antike Akt-Skulpturen. Vergangenen Oktober besuchte Scheich Mohammed Bin Zayed al-Nahyan Florenz. Im Palazzo Vecchio wurde auf Order der italienischen Regierung ein nackter Faun des britischen Bildhauers Jeff Koons hinter einem Vorhang versteckt. Es soll noch weitere Aktionen dieser Art gegeben haben. Was um Himmels Willen haben wir zu verbergen? #Guckstu, aber nicht anfassen – der Akt in der Geschichte der Kunst weiterlesen

#Guckstu Nr. 8: Jan Vermeer, Herr und Dame beim Wein, 1658-1660

#Guckstu

#Guckstu auf Berlin-Woman
Jan Vermeer, Herr und Dame beim Wein, ÖL/Lw, 66,3×76,5 cm, 1658-1660, Gemäldegalerie Berlin. Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Herr_und_Dame_beim_Wein

Wir sind die einzige tägliche Wochenzeitung Berlins. Was das ist, wissen wir selbst nicht so genau, aber das Netz macht´s möglich. Unsere Kolumne schreibt die Rächerin der Kunst und einzig wahre Kunsthistorikerin, Dr. Carola Muysers! Sie scheut sich nicht, hier unregelmäßig ihren Bilder-Unsinn auszubreiten. Freut euch auf die satirischen Minivorlesungen #Guckstu. Denn wir haben keine Tomaten auf den Augen, keine Stöpsel im Ohr und gehen nicht zum Lachen in den Keller. Welcome zu Nr. 8: Herr und Dame beim Wein von Jan Vermeer. #Guckstu, übernehmen Sie! #Guckstu Nr. 8: Jan Vermeer, Herr und Dame beim Wein, 1658-1660 weiterlesen

Magda Langenstraß-Uhlig, Künstlerinnen der Moderne im Museum Potsdam, bis 31.01.2016

Künstlerinnen der Moderne

Magda Langenstrass-Uhlig auf Berlin-Woman

 

Potsdam ist eine Reise wert. Um so mehr, weil dort derzeit eine sehenswerte Ausstellung läuft. Anlass ist der 50. Todestag der Malerin Magda Langenstraß-Uhlig. Ihr Werk spiegelt die wichtigsten Tendenzen der modernen Kunst 1900-1950 wider. Aber das ist noch nicht alles. Rund um ihre Werkpräsentation im Potsdam Museum werden Arbeiten von 17 ihrer Zeitgenossinnen gezeigt. Und diese verbürgen sich für einen weibliche Blick in der Moderne, der es in sich hat. Magda Langenstraß-Uhlig, Künstlerinnen der Moderne im Museum Potsdam, bis 31.01.2016 weiterlesen

#Guckstu Nr. 7: Jackson Pollock, Mural 1943

#Guckstu

Jackson Pollock, Mural, 1943
Jackson Pollock, Mural, Öl/Lw., 605 x 247 cm, 1943, University of Iowa Museum of Art. wikiart.org

Lee: Dschähäck, komm rein zu Mittagessen. Jackson: hmpf, hmpf. Lee: Und mach die Fluppe aus, im Haus wird nicht geraucht. Jackson: hmpf, hmpf. Lee: Wie siehst du denn wieder aus. Hab ich dir nicht deine Spiel… äh Malklamotten extra rausgelegt. Warum hast du die nicht angezogen. Die neuen Jeans, ganz vollgekleckert. Jack: hmpf, hmpf. Lee: Hier riecht es irgendwie nach Alkohol …

Hallo, Hallöle hier ist wieder unsere Kolumne #Guckstu mit der Rächerin der Kunst und einzig wahren Kunsthistorikerin Dr. Carola Muysers. Brandaktuell, denn heute spricht sie über Jackson Pollock, dessen sagenumwobenes Bild „Mural“ in der Berliner Kunsthalle der deutschen Bank zu sehen ist. #Guckstu Nr. 7: Jackson Pollock, Mural 1943 weiterlesen

#Guckstu Nr. 6: Pablo Picasso, Les Demoiselles d’Avignon 1907

#Guckstu

Pablo Picasso, Les Demoiselles d´Avignon, 1907, Moma NY, Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Les_Demoiselles_d%E2%80%99Avignon
Pablo Picasso, Les Demoiselles d´Avignon, 1907, Moma NY, Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Les_Demoiselles_d%E2%80%99Avignon

Wir sind die einzige tägliche Wochenzeitung Berlins und haben natürlich auch eine Kolumne. Für uns schreibt die Rächerin der Kunst und einzig wahre Kunsthistorikerin, Dr. Carola Muysers. Sie scheut sich nicht, hier regelmäßig ihren Bildungs-Wahnsinn auszutoben. Freut euch auf die Minivorlesungen #Guckstu. Denn wir haben keine Tomaten auf den Augen, nehmen kein Blatt vor den Mund und gehen nicht in Sack und Asche. Welcome zu Nr. 6: Les Desmoiselles d´Avignon von Picasso.

#Guckstu Nr. 6: Pablo Picasso, Les Demoiselles d’Avignon 1907 weiterlesen

#Guckstu Nr. 5: Nikolas Poussin, Bacchus und Midas, 1629/30

#Guckstu

Poussin
Nikolas Poussin, Bacchus und Midas, um 1629/30, Alte Pinakothek München http://www.wga.hu/support/viewer_m/z.html

Jede echte Zeitung hat ihren Kolumnisten. Und da wir das einzige tägliche Wochenmagazin Berlins sind, haben wir nun auch einen, bzw. eine. Wir freuen uns, dass die Rächerin der Kunst und einzig wahre Kunsthistorikerin, Dr. Carola Muysers hier regelmäßig ihren Bildungswahn für uns austobt. Freut euch auf die Minivorlesungen #Guckstu. Denn wir haben keine Tomaten auf den Augen, nehmen kein Blatt vor den Mund und gehen nicht in Sack und Asche. Welcome zu Nr. 5: Bacchus und Midas von Nikolas Poussin.

#Guckstu Nr. 5: Nikolas Poussin, Bacchus und Midas, 1629/30 weiterlesen

#Guckstu Nr. 4: Raffael, Sixtinische Madonna 1512/13

#Guckstu

Sixtinische Madonna Raffael, 1512/13 Öl auf Leinwand, 256 × 196 cm Gemäldegalerie Alte Meister Dresden. https://de.wikipedia.org/wiki/Sixtinische_Madonna
Sixtinische Madonna Raffael, 1512/13 Öl auf Leinwand, 256 × 196 cm Gemäldegalerie Alte Meister Dresden. https://de.wikipedia.org/wiki/Sixtinische_Madonna

Jede echte Zeitung hat ihren Kolumnisten. Und da wir das einzige tägliche Wochenmagazin Berlins sind, haben wir nun auch einen, bzw. eine. Wir freuen uns, dass die Rächerin der Kunst und einzig wahre Kunsthistorikerin, Dr. Carola Muysers regelmäßig das Füllhorn ihrer grandiosen (Ein)Bildung über uns ausschüttet. Freut euch auf die Minivorlesungen #Guckstu. Denn wir haben keine Tomaten auf den Augen und nehmen kein Blatt vor den Mund. Welcome zu Nr. 4: Die sixtinische Madonna von Raffael.

#Guckstu Nr. 4: Raffael, Sixtinische Madonna 1512/13 weiterlesen