#Guckstu Kunst: die 4. Berlin Art Week 2015

#Guckstu

Berlin Art Week 2015 auf Berlin-Woman

 

Mal wieder ´ne Prise Kunst gefällig? Die 4. Berlin Art Week und die 2. KGB-Kunstwoche machen es möglich. Vom 11.-20.09.2015 tobt der Berliner Kunstbär und lockt ein tolles, internationale Kunstpublikum an. Wir tummeln uns auf den Messen, Vernissagen, Parties, bei Performances, Vorträgen und in den Kommunalen Galerien. Kommt mit und genießt die ganz besondere Stimmung, die die Kunst in unserer Stadt verbreitet. Das ist wichtig, denn die Kultur macht 15 % der Berliner Wirtschaftskraft aus. Hier die Infos, Links und Spezialtipps von uns für euch und für den 15.-20.09.2015:

Berliner Liste (Wir sind die Guten-Künstlermesse) 17.-20.09.

abc art berlin contemporary (the best galleries, mit je einer/m Künstler/in. Sie können schon das abc der Kunst) 17.-20.09.

Positions Berlin – Art Fair (zum ausprobieren, neue Berliner Kunst- und Galerienmesse, lernen noch das abc der Kunst) 17.-20.09.

Talking Galleries Morning Sessions ( Zwei Mal Morgenschwätzchen über Kunst auf der abc): 18./19.09.

Ausstellungskooperation „STADT/BILD (4 große Kinder spielen friedlich zusammen im Kunst-Sandkasten: Nationalgalerie, Berlinische Galerie, KW Kunstwerke, Deutsche Bank Kunsthalle): 16.09.-08.11.

haufenweise Preisverleihungen (Preise von der Nationalgalerie, vom Project Space Festival, von Käthe Kollwitz der Akademie der Künste und welchen, die wir kennenlernen wollen)

Berlin Collectors (Sie lassen es uns wissen: Wie sieht es über und unterm Sofa bei 13 Berliner Privatsammler/innen aus) 16.-20.09.

Projekträume, Project Space Xchange Festival (Die Project Space Freunde feiern ihren Preis!) 18.-20.09.

Cindy Sherman – Works from the Olbricht Collection (65 Arbeiten der großen Fottokünstlerin aus allen Schaffenszeiten), me Collectors room, ab 16.09.

KGB-Kunstwoche (die Kommunalen Galerien erwachen und machen tüchtig mit. Sie können auch das abc der Kunst)

Let´s go!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.