Uff, schnell einen Erfrischungs-Drink, bitte! Rezepte und Tipps für heisse Tage

genießen mit Berlin-WoMan

Bild: www.jugend.celtics-dc.de
Bild: www.jugend.celtics-dc.de

 

Sommer in Berlin! Wer sich jetzt beklagt, fliegt raus. Denn das ist unsere Jahreszeit. Nie zeigt sich die City von einer besseren Seite. Mit ihren Strandbädern, ihren Strandbars, ihren Biergärten, Parks und Geheimclubs am Ufer der Spree.  Um all das richtig genießen zu können, müssen wir viel trinken. Und nicht nur die teuren Drinks in den Lokations. Hier ein paar Tipps für selbstgemachte köstliche Erfrischungsgetränke (no alc).

Basis unserer Erfrisschungsdrinks ist Wasser, das wir aus dem Hahn nehmen, wenn wir in einer guten Wassergegend leben. Das Berliner Wasser hat zwar einen hohen Kalkgehalt, ist aber sonst von guter Qualität. Topphahnwasser gibt es in Alpennähe (z.B. München) oder in Vulkan-, Schiefer- und Granitsteingegenden (Eifel, Rheinland, Rhön, Harz u.a.).  

  • Minze-Zitronen-Drink: Wir nehmen etwas frische Minze, zerrupfen sie und werfen sie in eine Karaffe oder Flasche mit Wasser. 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen, dann mit frischer Zitrone oder einem Spritzer Fertigzitrone servieren.  Das geht auch mit Rosenblättern.
  • Ingwer-Honig-Drink: Wir erhitzen etwas Wasser in einem Topf, schneiden ein paar wenige Scheiben frischen Ingwer ab, werfen sie hinein und tun einen Löffel Honig hinzu. Den Honig schmelzen lassen, das Ganze abkühlen und in eine Karaffe oder Flasche mit Wasser füllen. 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen und dann servieren.  Das geht auch mit Lavendelblüten, Hollunderblüten und Waldmeister.
  • Limonade: Frisch geschälten Ingwer, Lavendelblüten, Minze, Rosenblätter, Limonen bzw. Orangen mit 75 gr Honig, Zitronensaft und 1 l kochendem Wasser übergießen. Gut durchrühren und 2 Stunden ziehen lassen. Kühl stellen und mit Eiswürfeln servieren. Versucht das auch mal mit Kräutern, wie Salbei, Thymian, Rosmarin. Eine kleine Dosis gerupfter Kräuter mit Honig reicht aus, schmeckt und ist auch noch gesund.
  • Eistee: Aus Gartenkräutern oder Fertig-Kräutertee und Honig einen kräftigen Aufguss bereiten und abkühlen lassen. In eine Karaffe oder Flasche mit Wasser füllen. 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen und dann mit Eiswürfeln servieren.  

Keep cool, baby and have a great summer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.