EnterTechnik – das Technische Jahr für junge Frauen, Berlin 01.09.2015

kreative Unternehmerinnen

Rubrik in der Heimwerkerzeitung "Selbst ist der Mann" 1960er Jahre
Rubrik in der Heimwerkerzeitung „Selbst ist der Mann“ 1960er Jahre

 

Ein ganzes Jahr lang Technik zum Ausprobieren! Das Projekt EnterTechnik ermöglicht es jungen Frauen, ihren Einstieg in technische Berufe zu finden, Erfahrungen zu sammeln, ihre eigenen technischen Begabungen zu entdecken und die dazugehörigen Ausbildungsmöglichkeiten kennenzulernen. Kurz: die Welt der Technik für sich zu erschließen. Das 3. Technische Jahr für junge Frauen beginnt am 01.09.2015. 

4 Voraussetzungen müssen junge Frauen mitbringen, um am Projekt EnterTechnik teilzunehmen:

  1. Mittlerer Schulabschluss oder Abitur
  2. Interesse an Technik und Naturwissenschaft
  3. Motivation und Zuverlässigkeit
  4. Neugier und Teamgeist.

Jede Teilnehmerin wählt unter den Kooperationspartnern 4 Berliner und Brandenburger Unternehmen/Institutionen. In dem darauffolgenden 3-monatigen Praktikum gewinnt sie dann einen Überblick über die Vielfalt der technischen Berufe, die unterschiedlichen Berufsbilder und die Ausbildungsmöglichkeiten.

Während des Technischen Jahres finden Workshops statt, in Schlüsselqualifikationen wie z.B. Teamfähigkeit oder Medienkompetenz schulen. Es gibt monatliche After-Work-Treffen und eine Online-Plattform zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch.

EnterTechnik ist ein zukunftsweisendes Modell: Rund 80% der Teilnehmerinnen haben sich danach für einen technischen Berufsweg entschieden – gefragt sind vor allem die Dualen Ausbildungs- und Studiengänge der Partnerunternehmen.

Koordiniert wird das Technische Jahr von LIFE e.V. Die nächste Infoveranstaltung findet am 14.07.2015 um 15:00 Uhr, Rheinstraße 45, 12161 Berlin, Aufg. C statt.
Noch mehr Infos gibt es bei Gabriele Kaller, kaller@life-online.de, 030  308798 41

EnterTechnik. Technisches Jahr für junge Frauen

Online-Bewerbung

LIFE – Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V.

EnterTechnik auf Berlin-WoMan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.