Zerreißprobe OCEAN Contemporary #1, GEDOK Berlin, Vernissage am 25.04.2015

GEDOK Berlin

Gedok Berlin auf Berlin-Woman

Die GEDOK (Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V.) ist die größte und einflussreichste Künstlerinnen-Organisation in Deutschland. Aktuell zeigt die Regionalgruppe GEDOK Berlin in ihrer Galerie die Ausstellung “Zerreißprobe OCEAN Contemporary #1″. Hier gibt es weitere Infos und eine Bildstrecke zu diesem brisanten und vielschichtigen Thema. Seid willkommen:

Bildstrecke:
Marion Bachmann, Tamara Ebert, Monika Funke-Stern, Susanne Göritz, Marei Schweitzer

Der Ozean ist seit langem und noch einmal mehr angesichts der aktuellen Ereignisse ein brisantes und vielschichtiges Thema geworden. Das haben die an der Ausstellung beteiligten Künstlerinnen aufgegriffen und ganz unterschiedliche Perspektiven dazu entwickelt. Hier können wir Motive zum Weltmeer als gefährdete Landschaft, als Lebensraum, als Mythos, als wissenschaftlicher Forschungsgegenstand, als Zielscheibe politischer Strategien und als Ökosystem in der Zerreißprobe entdecken. Die künstlerischen Medien umfassen: Malerei, Grafik, Fotografie, eine künstlerische Dokumentation, ein Wandrelief, Siebdrucke nach alter Neuruppiner Tradition und eine raumübergreifende Installation.

Die Künstlerinnen:
Anke Binnewerg, Jenny Brockmann, Marion Buchmann, Tamara Ebert, Monika Funke Stern, Susanne Göritz, Erika Matsunami, Kerstin Parlow, Barbara Schnabel, Angelika Schneider-v. Maydell, Helene Sommer, Anne Stahl, Kristina Steiner, Marei Schweitzer,
Gisela Weimann

Termine im Rahmen der Ausstellung:

25.04.2015, 18:00 Uhr: Vernissage. Eröffnungsrede: Dr. Ana Karaminova (Kuratorin).
Musik: Domenica Reetz (Harfe)

06.05.2015, 19:30 Uhr: Lesung von Jutta Rosenkranz mit Musik von Carmen Hey (Akkordeon)

27.05.2015, 19:00 Uhr: Vortragsabend mit Prof. Dr. Ingeborg Reichle (Humboldt-Universität zu Berlin) und Daniel Opitz (Ocean Mind Foundation, Kiel)

20.06.2015, 16:00 Uhr: Finissage mit einer Lesung von Cornelia Becker

Zerreißprobe OCEAN Contemporary #1, GEDOK GALERIE, GEDOK Berlin. Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. , Motzstraße 59, 10777 Berlin, 030 441 39 05, info@GEDOK-berlin.de , Verkehrsverbindungen: U 4 Viktoria-Luise-Platz/Ausg. Münchner Str., Bus M 46 und 204, Do-So 14:00-18:00 Uhr, Eintritt frei, 25.04.-20.06.2015

MP

Die GEDOK Berlin auf Berlin-Woman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.