Music with Berlin-WoMan: „Saturday Night Fever“ mit John Travolta und den Bee Gees

Music with Berlin-WoMan

 Bild: http://www.amazon.com/Saturday-Anniversary-Special-Collectors-Edition/dp/B000SQFC0Y

Bild: http://www.amazon.com/Saturday-Anniversary-Special-Collectors-Edition/dp/B000SQFC0Y

Brooklyn 1977. Tony Manero ist italienischer Abstammung, seine Familie streng katholisch. Wochentags arbeitet er in einem Farbengeschäft, samstags aber wirft er sich in Schlaghose und knallenges Hemd und wird zum Tanzstar der Disko „2001 Odyssey“. Der Film „Saturday Night Fever“ löste eine weltweite Disko-Welle aus. Die dazugehörige Filmmusik der Bee Gees gehört zu den meistverkauften Soundtrackalben der Pop-Geschichte.

 

Saturday Night Fever mit John Travolta und Karen Lynn Gorney in den Hauptrollen ist mehr als ein Tanzfilm. Er zeigt die Konflikte und Probleme der Migranten in den 1970er Jahren im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Tonys ältester Bruder, der Stolz der Familie, quittiert den Priesterdienst. Tonys Freund Bobby C. hat seine katholisch erzogene Freundin geschwängert und steht vor der Frage, sie zu heiraten oder sie von einer Abtreibung zu überzeugen. Tonys Gang hat Streit mit einer verfeindeten Latino Gang, es kommt zu Schlägereien und einer Vergewaltigung. Bobby C. begeht Selbstmord.

Parallel dazu entwickelt sich zwischen der Tänzerin Stephanie und Tony eine Tanzpartnerschaft, das Paar ergattert den 1. Preis bei einem Wettbewerb in der Disko 2001 Odyssey. Stephanie ist die einzige, die aus dem wenig hoffnungsvollen Dasein ausbricht. Sie zieht von Brooklyn nach Manhatten. Tony akzeptiert, dass Stephanie im Unterschied zu den anderen jungen Frauen in der Disko keine Affäre sondern eine Freundschaft mit ihm haben will.

Die glamouröse Diskostimmung in Saturday Night Fever prägte die Mode, den Tanz- und Lifestyle einer ganzen Generation, fetzig untermalt vom Diskosound der australischen Popgruppe Bee Gees. Das gleichnamige Album mit den Hits: Night Fever, How Deep Is Your Love, You should be Dancing oder More Than a Woman stürmte die internationalen Charts. Mit der Kopplung von Film und Album wurde erstmals das Prinzip des Cross-Marketings erfolgreich umgesetzt.Die Mischung macht’s! Habt einen tänzerischen Sonntag!

Bee Gees: Saturday Night Fever auf youtube

Saturday Night Fever, Trailer auf youtube

Ein Gedanke zu „Music with Berlin-WoMan: „Saturday Night Fever“ mit John Travolta und den Bee Gees

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.