Mariann Steegmann-Promotionsstipendien – jetzt bewerben!

Mariann Stegmann-Stiftung

Mariann Steegmann Foundation auf Berlin-Woman

Das Institut für Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik der Uni Bremen vergibt 2 Mariann-Steegmann-Promotionsstipendien. Sie sind im Forschungsfeld „wohnen+/-ausstellen“ angesiedelt. Kunsthistorikerinnen und -wissenschaftlerinnen können sich bis zum 24.11.2014 bewerben.

 

Die Mariann-Steegmann-Stipendien sind Promotionsstipendien,  die in Kooperation mit dem Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender vergeben werden. Gefördert werden Forschungsarbeiten im Projektzusammenhang „Deutschsprachige Wohnzeitschriften vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart“. Die Stipendien sind auf eine Laufzeit von 3 Jahren angelegt und bei Prof. Dr. Irene Nierhaus am Institut für Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik, Fachbereich Kulturwissenschaften der Uni Bremen angesiedelt. Die Uni Bremen fordert ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf, um deren Anteil  in den Wissenschaften zu erhöhen.

Mariann Steegmann (1939-2001) war eine deutsch-schweizer Psychologin und Hotelbesitzerin. Ihrem vorausschauenden Engagement, ihrem künstlerischen Interesse und ihrer Großzügigkeit ist die Gründung des Mariann Steegmann Instituts zu verdanken. Die Mariann Steegmann Stiftung zur Förderung von Frauen in Kunst und Musik wurde 2006 auf ihren Wunsch und mit Teilen ihres Vermögens gegründet.

Mariann Steegmann Institut

Universität Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.