Music with Berlin-WoMan: Roberta Flack & Donny Heathaway

Music with Berlin-WoMan

Roberta Flack & Donny Heathaway

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war wohl Bestimmung, dass sich die Highschoolfreunde Roberta Flack und Donny Heathaway zusammentaten, um 2 der schönsten und erfolgreichsten Alben der Jazz- und Soulgeschichte einzuspielen. Die Rede ist von„Roberta Flack & Donny Hathaway“ (1971) und „Roberta Flack feat. Donny Hathaway“ (1980).

 

Für die beiden begnadeten Musiker Donny Hathaway (01.10.1945-13.01.1979) und Roberta Flack (*10.02.1937) war es jeweils das 3. Album, das 1971 unter dem Titel Roberta Flack & Donny Hathaway erschien. Es spielte Gold und einen Grammy ein. Auch gab es 1971 bereits die ausgekoppelten Hitsingles You’ve got a Friend und You‘ ve Lost that Lovin‘ Feelin. 1972 folgte der Superhit Where is the Love. Bis zur Reunion 1978 war das einstige Duo mit den eigenen  sehr erfolgreichen Solokarrieren beschäftigt. Dann sollte es ein 2. Gemeinschaftsalbum geben. Doch während der Aufnahmen starb Donny Hathaway am 13.01.1979 auf tragische Weise. Roberta Flack stellte das Album allein fertig und widmete es ihrem Musikpartner und -freund. Ihr gemeinsames Stück The Closer I Get to You eroberte die Hot 100. Roberta Flack feat. Donny Hathaway spielte 1980 Gold ein. Die Songs des Duos decken das gesamte Gefühlsspektrum ab, das die Liebe so mit sich bringt: Verzauberung, Zweifel, Entfremdung und Versöhnung und das in fantastischen Jazz- und Soulballaden verpackt. Lasst euch davon verführen!

Die Songs von Roberta Flack & Donny Heathaway auf youtube:
You’ve Got a Friend

Where Is the Love

The Closer I Get to You

Back Together Again

You Are My Heaven

Donny Heathaway Greatest Hits

Roberta Flack auf Berlin-Woman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.