WECONOMY, Ausschreibung für Jungunternehmen in der Technologiebranche, bis 31.08.2014

kreative Unternehmen

Berlin-Woman_WECONOMY
© Wissensfabrik

 

 

 

 

 

 

Der Erfolg eines Start-ups hängt nicht nur von der guten Idee ab, sondern auch von der richtigen Unterstützung. WECONOMY gibt jedes Jahr gezielten Support für technologieorientierte Gründer/innen. Themen sind der Markteintritt, die Organisations- und Unternehmensentwicklung und der Zugang zu einem spannenden Netzwerk aus Unternehmen, Manager/innen, Expert/innen und Gründer/innen. Jungunternehmen können sich bis zum 31.08.2014 online bewerben. 

 

WECONOMY hat sich vom reinen Wettbewerb zur Gründer/inneninitiative entwickelt und unterstützt die Gewinner/innen 1 Jahr lang mit Support und Know-how bei der Umsetzung bzw. Weiterentwicklung ihrer Geschäftsideen. Aufgerufen sind Gründer/innen und Jungunternehmer/innen mit einer innovativen und technologieorientierten Idee und einer überzeugenden Gründer/innenpersönlichkeit. Die Unternehmen sollten nicht älter als 5 Jahre sein. Die besten eingereichten Ideen werden bei der Jury-Sitzung Anfang Oktober persönlich vorgestellt. Aus den Finalist/innen werden anschließend bis zu 10 Gewinner/innen ausgewählt und zum WECONOMY-Wochenende am 28.-30.11.2014 eingeladen. Sie lernen Top-Manager/innen kennen und werden von Mentor/innenen und Coaches 1 Jahr lang begleitet. WECONOMY ist vom Handelsblatt, unternehmertum und der Wissensfabrik ausgerichtet. Technologieorientierte Start-ups und Gründer/innen können sich bis zum 31.08.2014 online anmelden.

WECONOMY

Online-Anmeldung

FÜR-GRÜNDER.DE – Website mit weiteren Gründerwettbewerben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.