kreative Online-Unternehmen: art-in.de und art-in-berlin.de der Kunstagentur Thomessen

kreative Online-Unternehmen

Carola Hartlieb-Kühn und Christoph Thomessen. Foto: ©Kunstagentur Thomessen
Carola Hartlieb-Kühn und Christoph Thomessen. Foto: ©Kunstagentur Thomessen

 

 

 

 

 

 

 

 

Let‘ s go online! Immer mehr Unternehmen erkennen den Vorteil einer Webpräsenz: für Infos und eigene Werbung, für Bestellungen und Vertrieb im Onlineshop oder als Portal für externe Infos. So sind auch die beiden sehr erfolgreichen Web-Portale art-in-berlin.de und art-in.de entstanden. Hinter diesen gut besuchten deutschsprachigen Webmagazinen für zeitgenössische Kunst stecken die Kunst- und Onlineexperten Carola Hartlieb-Kühn und Christoph Thomessen. 

Bereits seit 1999/2001 betreiben sie die Online-Portale art-in-berlin.de und art-in.de. Anfangs als Marketinginstrument für die damalige Tätigkeit im Art Consulting Bereich gedacht, haben sich beide Formate zu den führenden Kunstonlinemagazinen in Berlin und im deutschsprachigen Raum entwickelt. 100.000 Page Impressions monatlich sind für die 2 Kunstspezialisten Carola Hartlieb-Kühn und Christoph Thomessen Normalität. Ihre Portale zählen durchschnittlich 50.000 Unique Visitors, in den Sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Google+, Flipboard, Pinterest etc.) versammeln sich noch einmal so viele Follower und Fans. art-in.de und art-in-berlin.de bieten eine Fülle an Informationen zur zeitgenössischen Kunst aus Museen, Galerien, Kunstvereinen etc. Ausstellungsbesprechungen und -videos, Rezensionen, Hinweise auf Ausschreibungen und Wettbewerbe sowie ein Terminkalender versorgen die User mit den  aktuellsten Daten. Über die Jahre haben sich die beiden Magazine außerdem zu umfangreichen Datenarchiven mit Künstlerbiographien und tausenden Datenblättern entwickelt. Auf art-in.de und art-in-berlin.de erfährt man nicht nur das Allerneueste aus der Kunst, hier kann man auch intensiv recherchieren. Christoph Thomessen hält das Ganze auf dem aktuellen technischen Stand und ist für die komplexe Daten- und Zugriffsstatistik zuständig. Carola Hartlieb-Kühn leitet die Redaktion mit 5 Mitarbeitern. Die beiden Kunstwebsites sind als Marke für zeitgenössische Kunstinformation im Netz und in den neuen Medien nicht mehr wegzudenken. Finanziert sind sie zu 95 % über Werbung aus dem Kunstkontext.

Kunstagentur Thomessen, Admiralstraße 15, 10999 Berlin, 030-61 40 23 12, 01577 174 20 11, Fax : 030-61 40 23 13, mail@art-in-berlin.de

art-in-berlin.de

art-in.de 

art-in.tv 

artinberlin auf twitter 

artinberlin auf facebook 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.