Volksentscheid Tempelhofer Feld: Ja zum ThF-Gesetz – Nein zum Masterplan! Sonntag, den 25.05.2014

die feuerrote Stunde!

Volksentscheid Tempelhofer Feld auf Berlin-Woman

 

 

 

 

 

 

 

Das Tempelhofer Feld, ein Juwel in der Freizeitlandschaft und der beliebteste Park Berlins. Jährlich genießen über 2 Mio Besucher/innen die Weite und die vielen verschiedenen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Nun will der Senat eine massive Randbebauung. Damit würde nicht nur ein auf der Welt einzigartiges Innenstadtareal zerstört. Geplant sind zu 50 % 5-10-geschossige Gewerbebauten – bei 1,6 Mio qm Gewerbe-Leerstand in Berlin! Morgen den 25.05.2014 entscheiden wir nicht nur über das Europa-Parlament, sondern auch über das Schicksal des Tempelhofer Feldes. Beim Volksentscheid geht es um: 

 

  • den ThF-Gesetzesentwurf mit dem Ziel, das Tempelhofer Feld in seiner Gesamtheit uneingeschränkt zu erhalten. Hier sind 630.000 Ja-Stimmen nötig. Mit eurem JA bleibt das Tempelhofer Feld erhalten!
  • den Gesetzesentwurf des Abgeordnetenhauses (von SPD/CDU) zum Masterplan des Senats: 1/3 Flächenbebauung für 5-10-geschossige Wohn- und Gewerbebauten, ein Beton-Wasserbecken, Straßen und einem Taxi-Way. Mit eurem NEIN votet ihr gegen den Masterplan des Senats und unterstützt den Erhalt des Tempelhofer Feldes.

Wer dem Gesetzesentwurf des Abgeordnetenhauses und damit dem Masterplan des Senats zustimmt oder gar nicht zur Wahl geht, unterstützt die Minderung und Zunichtemachung von Lebensqualität in unserer Stadt! 

Berlin-WoMan sagt: JA zum ThF-Gesetz und NEIN zum Gesetz des Abgeordnetenhauses! 

ausführliche Infos 

Die 2 Gesetzesentwürfe im Wortlaut

Musterstimmzettel

Pressestimmen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.