For a Better Life: 10 Little Kicks from Berlin-Woman, Nr. 5: alles richtig?

gesund leben mit Berlin-WoMan

Everything´s  all right: 23.12.2013, Sonne, 16°, coffee & cake in Berlin-Kreuzberg. ©Berlin-Woman
Everything´s all right: 23.12.2013, Sonne, 16°, coffee & cake in Berlin-Kreuzberg. ©Berlin-Woman

Nicht die großen Veränderungen, die kleinen Dinge bewirken Wunder. In 10 kleinen Kicks wird Berlin-Woman aufzeigen, wie ihr euer Leben optimieren und euch besser aufstellen könnt. Das tun wir mit je einem kurzen Rat, mit einem Sinnbild und einem Lyriktext und -link. Den Rest überlassen wir euch. Hier ist Kick Nr. 5:

Prüfung verratzt, Stelle nicht gekriegt, Auftraggeber verprellt, Date in die Hose gegangen … Wer kennt das nicht? Gut fühlen ist dann was anderes. Wir sind nervös, können nicht mehr essen oder essen zu viel, und auch der Schlaf lässt zu wünschen übrig. Bestenfalls sind wir sauer auf uns, auf das Gegenüber, auf die Welt. Allerhöchste Zeit, in einer solchen Situation STOP zu sagen. Denn dann stimmt was nicht, dann ist es nicht richtig. Checkt das aus. Es war vielleicht gar nicht der richtige Ort, die richtige Zeit, die richtige Person für euch? Ändert es, damit das Feeling wieder ins Lot gerät. Damit ihr euch „am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, mit der richtigen Person“, also rundum wohl fühlt. You’re worth it!

Don’t you worry ‚bout a thing (Incognito, Lyrics: Stevie Wonder):

Everybody’s got a thing. But some don’t know how to handle it.

Always reachin‘ out in vain. Accepting the things not worth having

Don’t you worry ‚bout a thing. Don’t you worry ‚bout a thing, sweet darling. Cause I’ll be standing on the side. When you check it out.

They say your style of life’s a drag. And that you must go other places.

But just don’t you feel too bad. When you get fooled by smiling faces

Don’t you worry ‚bout a thing …When you check it out…Yeah. When you get it off…your trip. Don’t you worry ‚bout a thing…

Everybody needs a change. A chance to check out the new. But you’re the only one to see. The changes you take yourself through.

Don’t you worry ‚bout a thing …

Incognito: Don’t you worry ‚bout a thing auf youtube

Kick Nr. 1: Move on Up

Kick Nr. 2: Work that Body

Kick Nr. 3: Things you Don’t Have to Do

Kick Nr. 4: Wanna Thank You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.