Ankündigung auf Berlin-Woman: Neujahrsempfang der Überparteilichen Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen e.V., 26.02.2014

kreative Unternehmerinnen

Berlin-Woman_Stadt der Frauen

Ihr Name ist Programm: Die Überparteiliche Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen e.V. ist ein Bündnis politisch engagierter Frauen aus Berlin. Der diesjährige Neujahrsempfang bietet wieder viele Gelegenheiten zum Kennenlernen, Austauschen und Netzwerken. Das Berliner Abgeordnetenhaus stellt seinen Festsaal zur Verfügung. Vortrag, Musik und Verköstigung versprechen ein wichtiges Event in guter Atmosphäre am 26.02.2014.

Die Überparteiliche Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen e.V. (Gründung 1992) ist ein Bündnis politisch engagierter Frauen aus den Fraktionen des Berliner Abgeordnetenhauses, der Berliner Landesregierung, aus Gewerkschaften, Frauenprojekten, aus wissenschaftlichen Institutionen, Hochschulen, Medien und weiteren Bereichen des öffentlichen Lebens. Das Netzwerk führt Veranstaltungen und Aktionen zu frauenrelevanten Themen durch und verbreitet sie in Berlin und darüber hinaus. Ein Ziel ist, den Machtfaktor: Frau sichtbar zu machen. Die 1. Veranstaltung diesen Jahres ist der Neujahrsempfang am 26.02.2014, auf dem die Vorhaben für 2014 vorgestellt werden. Ehrengast ist Prof. Nivedita Prasad von der Alice-Salomon-Hochschule, Expertin zu Fragen von Gender, Rassismus und Menschenrechten. Sie wird zum Thema Gewalt gegen Frauen als Menschenrechtsverletzung (in Deutschland) sprechen. Pascal von Wroblewsky, Jazz-Sängerin und Schauspielerin sorgt mit ihrem Pianisten Reinmar Henschke für Musik. Das leibliche Wohl kommt ebenfalls nicht zu kurz. Der Eintritt beträgt 15 € (7,50 € ermäßigt). Es wird dringend um rechtzeitige Anmeldung bis zum 18.02.2014 gebeten, da die Anzahl der Plätze beschränkt ist.

Berlin-Woman ist mit dabei, ihr auch?

Neujahrsempfang 2014 der Überparteilichen Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen e.V., Mittwoch 26. 02.2014, 18:00-21:00 Uhr im Festsaal des Berliner Abgeordnetenhauses, Niederkirchnerstaße 5, 10111 Berlin

Stadt der Frauen

Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.