WE mit Berlin-Woman: Odysseus, die Insel der Sonne oder der Spezial-Verhörer aus der Antike, Teil 1

die blaue Stunde

Bild: www.fantasy-und-rollenspiel.de
Bild: www.fantasy-und-rollenspiel.de

Berlin-Woman ist wieder daheim und hat ein Büchlein mit dem schönen Titel „die spannende griechische Mythologie“ mitgebracht. In seiner zauberhaften Übersetzung läßt es keinen Zweifel  über unsere Herkunft, unsere Zivilsation, unsere Kultur und uns selbst. Endlich wissen wir, woher wir kommen! Hört heute von Odysseus, einem der größten antiken Helden. Sein 10jähriger abenteuerlicher Rückkehrversuch in die Heimat liest sich als Sinnbild für unsere eigenen Irrungen und Wirrungen. Viel Spaß mit dem Verhörer aus der Antike „die Insel der Sonne“:

Die Insel der Sonne:  Indem sie ihr Lauf fortführten, befanden Odysseus und seine Männer sich auf der Insel der Sonne, wo seiner 2 Töchter die Herde weideten. Der Führer erinnerte an der Weissagung des Wahrsagers Theresias und die Wörter von Kirke. Damit sie die Gefahr vermeiden könnten, seine Männer überholte die Insel. Die Ermüdung und die ewigen Strapazen zwangen Odysseus sie zu erlauben sich zu entspannen nach sie schwuren, dass auf keinen Fall würden sie die Rinder der Sonne töten. Am nächsten Tag erlaubten ihnen die entgegengesetzte Winde nicht abzusegeln also hatten sie auf der Insel für einen Monat zu bleiben. Kürzlich seine Provisionen erschöpften sich und dann begannen sie mit Fische und Jagd zu ernähren. Eines Tages zog sich Odysseus den Resten zurück um Gebete den Göttern zu opfern damit sie eine günstige Wind schickten für sie ihre Reise zu beginnen. Die Götter aber, schickten ihm ein süßes und tiefes Schlaffen. Dann seine hungrigen Partner nahmen die Gelegenheit und schlachteten die Rinder von der Sonne und brachen ihr Wort. Odysseus weckte später auf der der Geruch des gebratenen Fleisches bewies ihn, dass sie große Probleme erwarten sollten. Als die Sonne sich über dem Ereignis informierte, verlangte er von Zeus die Profrane zu strafen. Dann kam das 1. Zeichen, die Rinder, die von den Spießen hängten begannen Stimmen zu haben als sie lebende waren. Die Seemänner hielten das nicht für wichtig und führten mit dem Essen und Tronken fort. Den 7. Tag änderte der Wind und alle waren für die Abreise vorbereitet. Als sie weggegangen waren, schlug 1 große Welle ihr Schiff, das zu versenken begann. Alle die Partner von Odysseus fielen ins Meer und ertränkten denn sie waren von dem Essen belästigt. Nur Odysseus konnte auf dem letzten Moment von der Seite des Schiffs halten. Während dem ganzen Tag war das Schiff das Spiel der Wellen und der Strapazen des Meeres bis es sich wieder Scylla und Charybdis nah befand.

Fortsetzung folgt.

Zit aus: Die spannende griechische Mythologie, Orama Verlag, Rafina, S. 57/58.

Ein Gedanke zu „WE mit Berlin-Woman: Odysseus, die Insel der Sonne oder der Spezial-Verhörer aus der Antike, Teil 1

  1. That is the first time I frequented your website page and thus far? I amazed with the research you made to make this particular publish incredible.
    Magnificent activity!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.