Wirtschaftskraft Frau! Serie auf Berlin-Woman, Nr. 2: European Women`s Management Development Organisation (EWMD)

kreative Unternehmerinnen

EWMD auf Berlin-WomanKeine Frage: Frauen sind ein Wirtschaftsfaktor, der total im Kommen ist. Als bestqualifizierte Führungskraft, als funktionstüchtige Teamplayerin, als tragende Mitarbeiterin oder als kreative Unternehmerin, we are there. Deshalb bieten wir aktuell eine Serie über die Verbände, die sich für unsere professionelle Präsenz stark machen. Die freiwillige Selbstverpflichtung reicht nicht, eine gesetzliche Regelung muss her, und zwar für Frauen und Männer. Nr. 2 der Serie ist die Organisation „EWMD“. Gabi Helmchen und Carola Muysers berichten.

Auch bei der EWMD geht es ums Netzwerken. Kontakte sind das A und O für das berufliche Fortkommen. Die EWMD wurde 1984 aus der Vereinigung der Europäischen Business Schools mit der EFMD (European Foundation for Management Development), gegründet. Das Netzwerk bietet eine wirtschaftlich anerkannte Plattform für den qualifizierten Austausch über Erfahrungen und aktuelle Entwicklungen im Management. Branchenübergreifend, international und für Frauen und Männer! Auf Themenabenden, Kongressen oder Learning Journeys, regionalen, nationalen und internationalen Veranstaltungen werden persönliche Kontakte hergestellt und gepflegt. Deutschland hat ca. 550 natürliche Mitglieder und 20 Firmenmitglieder, die sich über 8 Regionen verteilen. Die Mitglieder der EWMD sind intensiv vernetzt und fordern und fördern sich gegenseitig. So auch in den Powerteams, in denen 6-8 Frauen zur Supervision zusammenkommen. Die EWMD fordert: Mixed Leadership muss Teil der Unternehmenskultur werden, ein Frauenanteil von mindestens 30 % in den wichtigsten Entscheidungsgremien ist unabdingbar. Die EWMD ermutigt zu mehr Vielfalt und Support der Karrieren beider Geschlechter. Es geht um Leistung, Kreativität, Work-Life-Balance und die Vereinbarkeit von Familie und Erfolg.

EWMD (European Women`s Management Development Organisation)

Nr. 1

Fortsetzung folgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.