WE mit Berlin-Woman: Radeln, Schwimmen und Geschichtskultur am Berliner Plötzensee

die blaue Stunde

Bild: www.wikipedia.com
Bild: www.wikipedia.com

Die letzten schönen Sommertage! Spätestens jetzt steigen wir noch mal aufs Rad und nutzen das tolle Berliner Naherholungsangebot. Heute ist der tiefgrüne Plötzensee im Ortsteil Berlin-Wedding im Bezirk Mitte an der Reihe. Dort finden wir eine interessante Mischung aus Parklandschaft, Badesee und Geschichtskultur. Los geht´s.

Der Plötzensee liegt im früheren Gutsbezirk Plötzensee. Sein tiefster Punkt ist 7 m, an seiner längsten Stelle ist er 740 m, sein Umfang beträgt 7,85 ha. Der See hat sich aus einer eiszeitlichen Rinne herausgebildet, der typischen geologischen Landschaft Berlins. Seine grün-urbane Lage direkt am Volkspark Rehberge macht den Plötzensee zu einem der vielseitigen Berliner Ausflugsziele. Am westlichen Ufer liegt das Strandbad mit Freitreppe, Promenadenweg und künstlichem Sandstrand, das 1923 vom Gartenbaumeister Rudolf Germer errichtet wurde. Wer das Freibad-Ambiente nicht mag, kann sich auf den umliegenden Wiesen unter schattigen Bäumen ausbreiten. Es gibt verschiedene freie Zugänge zum See, der zu einem erfrischenden Bad in seinen dunkelgrünen Tiefen einlädt. Noch ist das Wasser warm genug! Habt ihr ausreichend Sonne getankt, bietet sich ein Besuch der Gedenkstätte Plötzensee in unmittelbarer Nähe an. Sie ist den Widerstandskämpfer/innen im Nationalsozialismus gewidmet, u.a. der Roten Kapelle, des Kreisauer Kreises und aus dem Frauengefängnis Barnim, die in der Justizvollzugsanstalt hingerichtet wurden.

Fahrradtour: Start Hallesches Tor Berlin-Kreuzberg, Stresemannstraße, Potsdamer Platz, Ebertstraße, Brandenburger Tor, Reichstag, Bundeskanzleramt, über die Brücke zum Hauptbahnhof, Alexanderufer, Mauerweg am Spandauer Schifffahrtskanal entlang, Nordhafen, Nordufer bis zum Plötzensee. Liegewiesen links vom Freibad.

Gedenkstätte Plötzensee , Hüttigpfad, 13627 Berlin

Ein Gedanke zu „WE mit Berlin-Woman: Radeln, Schwimmen und Geschichtskultur am Berliner Plötzensee

  1. Thanks a lot with this! We haven’t been this particular moved by a article for a long time! You’ve first got it, what ever that means in running a blog. Anyhow, You are certainly someone who has some thing to say that people should hear. Continue the excellent function. Continue inspiring the individuals!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.