WE mit Berlin-Woman: Efeu auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof in Berlin-Schöneberg

die blaue Stunde

Efeu e.V. auf Berlin-Woman

 

Efeu ist die Pflanze, die schon in der Antike Zeichen für eine göttliche Anwesenheit war. Bei Festen wurden Osiris, Dionysos, Bacchus und die Trinkgläser mit Efeu bekränzt. Er sollte stimulierend und Gehirn kühlend wirken. Auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof in Berlin-Schöneberg wachsen nicht nur alle Sorten Efeu. Hier gibt es auch den Verein „Efeu“, das verträumte Café „finovo“ und „parla memento hedera“ von Christian Find.

Gleich neben der Kapelle befindet sich das Efeu umrankte Glashaus mit der Toninstallation parla memento hedera von Christian Find. Über Lautsprecher sind jeweils 2minütige Aufnahmen von 16 bekannten Frauen und Männern anzuhören, die auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof beigesetzt sind. Die Stimmen stammen von May Ayim, Helga Goetze, Gundula Lorez, Napoleon Seyfarth, Ovo Maltine, Manfred Salzgeber u.a. Weiter geht es über den Friedhof, der sich in leichter Anhöhe bis zur Monumentenstraße hinzieht. Alte und neue Grabanlagen, Monumente, Mausoleen, Ehrengräber, kleine Urnengrabfelder, bunte Kindergräber und Rasenstücke mit anonym Bestatteten wechseln sich ab. Wir entdecken die Gräber der Brüder Grimm, des berühmten Mediziners Rudolf von Virchow, des Eisenbahnkönigs Bethel Strousberg, der Frauenrechtlerinnen Minna Cauer und Hedwig Dohm und der Aktivistinnen Hilde Radusch und Helga Goetze. Auch Rio Reiser liegt hier. Trotz des traurigen Anlasses herrscht eine angenehme Gelassenheit, Ruhe, ja Heiterkeit. Das ist u.a. dem Verein Efeu zu verdanken, der Patenschaften für die historischen Grabstätten vergibt. So kann sich man für den Erhalt eines der prachtvollen Mausoleen engagieren und darüber hinaus für den eigenen Seelenfrieden sorgen. Nach dem Rundgang pausieren wir zwischen Efeu und Blumen im finovo, dem verwunschenen Friedhofscafé, wo es den legendären Tränchenkuchen gibt. See you there, whenever!

Alter St.-Matthäus-Kirchhof, Großgörschenstraße 12-14, 10829 Berlin Schöneberg, 8:00-19:00/20:00 Uhr

finovo

efeu e.v.

parlamento

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.