Berlin-Woman empfiehlt: Berliner Migrantinnen im Stadtraum, Ausstellung und Plakataktion

Berlin-Mitte 

©migrantas piktogramm, wir sind das Wir, Kollektiv migrantas
©migrantas piktogramm, wir sind das Wir, Kollektiv migrantas

Oft sehen wir in Berlin ausländische Frauen auf der Straße. Manche fallen durch eine andere Hautfarbe auf, manche sind verschleiert aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit. Mal ganz ehrlich, wir machen uns keine Gedanken über ihr Leben oder ihre Lebensgeschichte. Doch was fühlen diese Frauen, die in einem fremden Land mit einer fremden Sprache und einer fremden Kultur leben? Wer eine Antwort auf diese Frage haben möchte, sollte sich mit den Piktogrammen des Kollektivs migrantas befassen, die ab dem 05.08.2013 im Berliner Stadtraum und ab dem 10.08.2013 als Wanderausstellung im Roten Rathaus in Berlin-Mitte zu sehen sind. Aktuell macht die Schülerin Joelle Spilker (*1994 aus Geroldstein/Eifel) ihr Praktikum bei Berlin-Woman. Dies ist ihr erster Beitrag. Weiter so, liebe Joelle!

Die Piktogramme zeigen die oft auch mit Konflikten aufgeladenen Alltagserfahrungen von Migrantinnen. 3 der insgesamt 18 Piktogramme könnt ihr vom 05.- 27.08.2013 auf Plakaten, Bannern und Postkarten in ganz Berlin finden. Sie sind einfach zu verstehen und humorvoll, vermitteln aber trotzdem sehr wichtige und aussagekräftige Botschaften. Ideenträgerinnen sind die Gründerinnen des Kollektivs migrantas, Marula Di Como und Florencia Young, die 2002 aus Argentinien nach Deutschland emigrierten. Die Künstlerin und die Grafikdesignerin haben in Migrantinnen-Workshops Piktogramme entwickelt, um so auf deren Probleme aufmerksam zu machen. Dabei sind 250 Zeichnungen entstanden, die zudem vom 10.- 27.08.2013 im Roten Rathaus in Berlin-Mitte zu sehen sein werden. Die dazugehörige Serie mit den 18 Piktogrammen des Kollektivs wird ebenfalls dort ausgestellt. Die Ausstellung wird am Freitag den 09.08.2013, 19:00 Uhr eröffnet. Das Grußwort spricht die Publizistin Carolin Emcke. See you there!

Berliner Migrantinnen im Stadtraum, Piktogramme und Zeichnungen, Rotes Rathaus, Rathausstraße 15, 10178 Berlin, Eröffnung: Frei. 09.08.2013, 19:00 Uhr,  Öffnungszeiten Mo–Fr 9:00-18:00 Uhr, Eintritt frei, Ausstellung: 10.-27.08.2013Plakataktion: 05.08.-27.08.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.