Berlin-Women: Sui He – Face of the Mercedes Benz Fashion Week Juli 2013

Berlin-Women

Sui He auf Berlin-WomanSui He (* 23.09.1989) ist ein chinesisches Model. Sie war das erste asiatische Model für Shiseido und Ralph Lauren. Sui He stammt aus einer chinesischen Kleinstadt, war eine talentierte Schwimmerin und eine gute Schülerin. 2006 gewann sie einen Modelwettbewerb und unterschrieb einen Vertrag mit der China Bentley Culture Developement Co. In Bejing. Bis 2010 modelte sie sporadisch, 2011 hatte sie ihren Durchbruch und präsentierte für Vivienne Tam, Lauren, Dolce & Gabbana, Shiatzy Chen und Dries van Noten. Im selben Jahr wurde sie für die Top 10 Faces nominiert und für die Topmarken Chanel, Dior, Helmut Lang, Hermes, Hervé Léger, Gaultier, Mugler und Missoni gebucht. Ihr Gesicht schmückte das W magazine und die Vogue China, sie wurde von Nick Knight und Mario Testino fotografiert. Und sie erschien in den Kampagnen von Karl Lagerfeld und von H & M. 2012 rangierte sie auf Platz 14 der Weltrangliste der Models. Sui liebt Karaoke und Strandbesuche. Nach ihrer Modelkarriere möchte sie einen Restaurantbetrieb eröffnen. Sui He ist das Gesicht der aktuellen Mercedes-Benz Fashion Week Juli 2013. Damit tritt die 23-jährige Chinesin in die Fußstapfen ihrer Kolleginnen Karlie Kloss, Joan Smalls, Lara Stone, Julia Stegner, Karolína Kurková und Jessica Stam. Die Schöne ist das erste asiatische Model der Kampagne.

Berlin Fashion Week auf Berlin-Woman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.