Berlin-Woman entdeckt: Working Week, Positive

die goldblaue Stunde

Working Week auf Berlin-WomanWorking Week war eine berühmte englische Jazz-Band, die der Jazz-Gitarrist Simon Booth und der Saxophonist Larry Stabbins 1983 gründeten. Sie spielten in unterschiedlichen Formationen und mit verschiedenen Sängerinnen wie Juliet Roberts, Leroy Osbourne, Tracey Thorn und Juliette Tippetts. Die Band nahm ihren Start im legendären Londoner Wag Club und wurde über zahlreiche Tourneen international berühmt. Schon damals generierte sie Teile ihrer Tracks mit dem Computer.  1991 nahm die Band das Album Black & Gold mit der Sängerin Eyvon Waite auf. Die Musik besteht aus Bläsersätzen und programmierten lateinamerikanischen Percussions, von denen wir euch heute Positive vorspielen. Berlin-Woman dankt A.M. für den groovigen Musiktipp und wünscht euch einen ebensolchen Sonntag.

Living a life is a cramp as you don´t think.

You don´t care if you live with that.

And believe me, when I try to apply my life it is positive wipe.

Be positive don´t be negative. Negative, you can live without.

Why? It limits your view. Honestly let the truth shine.

Positive. The game you have to play to feed the loneliest site.

Let´s get positive. Are we and we be free.

Positive. The light you have to lit to see the things through this one.

Let´s get positive, there´s you and me, as we.

Recognize the spirit within. Take a whole cause you will win.

Strength wisdom all inside. Live your life with a positive mind.

Don´t let anybody put you down. Stand up, start up,  look around.

This world you see everyone with a problem is not high. Try …

Positive…

We all have the potential to see, dreams and goals to reality.

Keep those visions in your mind and the world within you find.

Peace, harmony at your feet, all obstacles you can beat.

There´s nothing you can´t defeat.

Positive auf Youtube

Ein Gedanke zu „Berlin-Woman entdeckt: Working Week, Positive&8220;

  1. Hey! Would you mind if I share your blog with my myspace
    group? There’s a lot of folks that I think would really enjoy your content. Please let me know. Thank you

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.