Berlin-Woman entdeckt: Simonne Jones, I´m coming home – and MISS NO MISSY

die samtigblaue Stunde

Bild: missy-magazine.de
Bild: missy-magazine.de

Simonne Jones (*1987) ist eine Multi-Instrumentalistin, Komponistin, Model und bildende Künstlerin aus den USA. Sie hat Kunst und Biomedizin in Maryland und Kunstgeschichte und Biologie in Florenz studiert. Sie baut ihre Instrumente selbst um und programmiert die Tracks ihrer Stücke in Eigenregie. Simonne Jones arbeitet u.a. mit der Künstlerin Peaches zusammen, ihr Song“Free Pussy Riot“ging um die Welt. Simonne Jones engagiert sich für die Menschenrechte, z.B. klärte sie Jugendliche in Ghana über die Gefahren von HIV/AIDS auf. Die Musikerin lebt und arbeitet in Berlin. Am 25.06.2013 tritt sie im Rahmen der Abokampagne MISS NO MISSY im HAU2 in Berlin-Kreuzberg auf. Heute haben wir für euch das Lied I’m coming home (Coversong von Skylar Grey) ausgesucht. Es geht um die Rückkehr nach Hause, die die Fehler und den Seelenschmerz von gestern heilt. Man schließt die Tür und wendet sich der Gegenwart zu. Berlin-Woman und Michail wünschen einen schönen Sonntag:

And the blood will dry underneath my nails

and the wind will rise up to fill my sails.

So you can doubt and you can hate, but I know, no matter what it takes.

Rfr.: I’m coming home. I’m coming home, tell the world. I’m coming home, let the rain wash away all the pain of yesterday. I know my kingdom awaits and they’ve forgiven my mistakes. I’m coming home, I’m coming home, tell the world I’m coming.

Still far away from where I belong

but it’s always darkest before the dawn.

So you can doubt, and you can hate

but I know, no matter what it takes

Rfr.: I´m coming home …

Am 25.06.2013 tritt Simonne Jones im Rahmen der Abokampagne MISS NO MISSY im HEBBEL AM UFER auf, im Vorprogramm spielt das Elektro-Gitarren-Trio Kool Thing. Das Missy Magazin ist DIE Zeitschrift für unabhängige, kritische feministische Popkultur, für die bereits Peaches, Christiane Rösinger und Angela Mc Robbie mit Auftritten geworben haben. Mit einem Abo helft ihr, dass diese innovative Meinungsplattform erhalten bleibt!

Simonne Jones und Kool Thing, 25.6.2013, 21:00 Uhr, HEBBEL AM UFER 2, Hallesches Ufer 32 / 10963 Berlin, 16,50 /11 €, Kartenvorverkauf.

I´m coming home auf Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.