Berlin-Women: Die Frau im Dunkeln, Buchvorstellung heute 28.02.2013

Berlin-Charlottenburg

Die Frau im Dunkeln„Die Frau im Dunkeln“ ist eine Operette von 1920, für die Eddy Beuth die Verse geschrieben hat. Eddy Beuth gehört zu den zahlreichen Künstlerinnen im dtsch. Kabarett, Kino, Varieté und Theater der zwanziger Jahre. Die Chansonsängerin und Forscherin Evelin Förster hat ihre  interessanten Biografien, Kompositionen und Texte zusammengetragen und ein Buch daraus gemacht. Berlin-Woman begleitete die Entstehung der Publikation und  freut sich ganz besonders, dass „Die Frau im Dunkeln  Autorinnen und Komponistinnen  des Kabaretts und der Unterhaltung von 1901-1935“ heute abend, den 28.02.2013 vorgestellt wird. Ihr seid herzlich eingeladen:

Evelin Förster, Die Frau im Dunkeln. Autorinnen und Komponistinnen  des Kabaretts und der Unterhaltung von 1901-1935. Eine Kulturgeschichte.

Buchvorstellung und Chansons mit Evelin Förster (Autorin, Sängerin) und Matthias Binner (Piano), heute Donnerstag den 28.02.2013, 20:00 Uhr, Hotel Bogota, Schlüterstr. 45, 10707 Berlin-Charlottenburg. Platzreservierung: +49(0)30-881 50 01 oder info@hotel-bogota.de

Über euren Besuch freuen sich Evelin Förster und die Edition Baus. Der Eintritt ist frei.

Evelin Förster Die Frau im Dunkeln. Autorinnen und Komponistinnen des Kabaretts und der Unterhaltung von 1901-1935. Eine Kulturgeschichte,   Format: 17 x 23 cm 192 Abbildungen 416 Seiten Hardcover € (D) 34,95 / € (A) 36,00 / CHF 46,90  ISBN 978-3-86228-057-5, Edition Baus, Berlin 2013.

Die Künstlerinnen:
Claire Waldoff,  Eddy Beuth, Mascha Kaléko,  Henry Love,  Erika Mann, Ruth Feiner, Marita Gründgens,  Marie Madeleine, Valeska Gert u.a.

Evelin Förster auf Berlin-Woman

Die Frau im Dunkeln auf Berlin-Woman

Ein Gedanke zu „Berlin-Women: Die Frau im Dunkeln, Buchvorstellung heute 28.02.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.