Aktionstag heute: V-Day, One Billion Rising gegen Gewalt an Mädchen und Frauen, weltweit und in Berlin

Charity

OBR LOGOHeute, Donnerstag den 14.02.2013 ist nicht nur Valentinstag. Heute feiert der V-Day, der zum Widerstand gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen aufruft, seinen 15. Geburtstag. Weltweit setzen Betroffene, Aktivist/innen und Anteilnehmende ein Zeichen und treten an die Öffentlichkeit. Erhebt euch, streikt,  tanzt und kämpft mit uns. Verhindert, dass weiterhin 1 Milliarde Frauen auf der Welt im Laufe ihres Lebens Gewalt erfahren. Macht heute mit beim Aktionstag „One Billion Rising“:

Heute, am 14.02.2013 sind Betroffene, Aktivist/innen und Anteilnehmende weltweit unterwegs, um sich gegen die Gewalt an Mädchen und Frauen zu stellen. Wir stehen auf, wir streiken, wir tanzen. Denn: „Tanz ist gefährlich, fröhlich, sexuell, heilig, störend und ansteckend, und es bricht die Regeln. Es kann überall stattfinden, jederzeit, mit allen Menschen – und es ist frei zugänglich. Tanz verbindet uns und treibt uns an, weiter zu gehen, deshalb steht es im Zentrum von One Billion Rising„, (Eve Ensler, Gründerin des V-Day). Mehr als 13.000 Organisationen in 176 Ländern beteiligen sich am One Billion Rising am 14.02.2013.

Das sind die Aktionen in Berlin:

  • 15:00 Uhr Axel-Springer Haus, Berlin-Kreuzberg
  • 16:00 Uhr Alexanderplatz, Berlin-Mitte
  • 17:30 Brandenburger Tor, Berlin-Mitte
  • 22:00 Uhr ORB-Tanzparty, B-Gallery (ehemaliger Tape Club), Heidestraße 14, 10557 Berlin-Mitte

1 Billion Rising, 14.02.2013

ausführliche Presseinfos auf AVIVA 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.