Berlin-Women: Isabella Rossellini

Berlin-Women

Übermorgen geht die Berlinale los. Ein Grund mehr, die toughen Filmladies vorzustellen, die ebenso wie die Medienfrauen und weiblichen Führungskräfte immer noch als Quotenminderheit in ihrer Branche vertreten sind. Die Berlinale-Frauen sind unsere Berlin-Women dieser Woche. Hier ist Nr. 1:  

Isabella Fiorella Elettra Giovanna Rossellini (18.06.1952) ist eine international renommierte italienische Schauspielerin, Regisseurin, Produzentin und Künstlerin. 1976 startete die Tochter der Schauspielerin Ingrid Bergmann und des Regisseurs Roberto Rosselini ihre Filmkarriere und war parallel dazu in der Modebranche und im Journalismus tätig. Bevor sie 1994 ihre eigenen Kosmetikprodukte auf den Markt brachte, arbeitete sie 1982-1993 als Model für das französische Kosmetiklabel Lancôme. Rossellini drehte mit Minnelli, Mailer, Schlesinger und Greenaway und vielen anderen berühmten Regisseuren. Auch privat hegt sie eine Vorliebe für Filmkünstler. So war sie 1979-83 mit Martin Scorsese verheiratet und unterhielt Beziehungen zu David Lynch und Gary Oldman. Berühmt wurde die vielseitige Künstlerin durch die Lynch-Filmhits Blue Velvet (1986) und Wild at Heart (1990). 2005 nahm sie mit dem Kurzfilm My Dad is 100 Years old ihre Regietätigkeit auf. 2008 stellte sie auf der Berlin Berlinale ihren ersten eigenen Film Green Porn vor, in dem sie das Sexualleben von Insekten aufs Korn nahm und die Rollen teilweise auch selbst spielte. 2011 war sie Vorsitzende der Internationalen Jury der Berlinale, auf der diesjährigen Berlinale 2013 ist sie mit den beiden Filmen The Zigzag Kid (als Darstellerin) und Mammas (als Regisseurin) vertreten, der Green Porno fortsetzt. Am 09.03.2013 erhält Isabella Rossellini im Delphi Filmpalast in Berlin-Charlottenburg die Berlinale Kamera.

Frauen und Regie auf Berlin-Woman

Ein Gedanke zu „Berlin-Women: Isabella Rossellini

  1. I have been browsing on-line greater than three hours nowadays,
    yet I by no means discovered any fascinating article like yours.

    It’s lovely price enough for me. In my view, if all web owners and bloggers made good content material as you did, the internet will be much more helpful than ever before.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.