Berlin-Women: Jacqueline Kennedy

Berlin-Women

Paperdoll „Jackie“, ©Berlin-Woman

Jacqueline „Jackie“ Lee Bouvier Kennedy Onassis (1929-1994) ist eine amerikanische Journalistin und Verlagslektorin. Als Ehefrau des 35. US-Präsidenten John F. Kennedy war sie 1961-1963 die First Lady der USA. Die Tochter einer katholischen, irisch-französischen Bankiersfamilie studierte 1949-51 Geschichte, Literatur, Kunst und Französisch und ging als Austauschstudentin nach Paris. 1953 heiratete sie JFK, mit dem sie 4 Kinder bekommen sollte. Alles drehte sich um Kennedys politische Karriere,

für die Jackie dessen notorische Untreue und krankheitsbedingten Launen geduldig aushielt.1960 unterstützte sie ihren Mann maßgeblich im Wahlkampf für das Präsidentschaftsamt, beriet ihn bei den Reden und gab eigene Interviews. Nach seinem Sieg widmete sie sich der Aufgabe, den Lifestyle der Familie Kennedy in der gesamten westlichen Welt zu verbreiten. Dazu gehörte die Umgestaltung des Weißen Hauses, die mediale Inszenierung ihres Privatlebens und nicht zuletzt ihr unglaubliches Modebewußtsein. Sie kleidete sich extravagant und mit einer gewissen Lässigkeit und prägte damit die junge Frauengeneration ihrer Zeit. Beim tödlichen Attentat auf JFK am 22.11.1963 wurde ihre Mode zum Sinnbild der verletzten Demokratie: Noch Stunden behielt sie ihr pinkfarbenes blutbespritztes Chanel-Kostüm an, wohlwissend, dass das Motiv um die Welt gehen würde.1968 heiratete sie den griechischen Großreeder und Milliardär Aristoteles Onassis, was ihr die USA nie verziehen, ihr jedoch 27 Mio US$ Erbschaft beschied. Ihr 3. Lebenspartner war der Diamantenhändler Maurice Tempelsman. Als Lektorin im Verlag Doubleday verhalf sie dem Roman „The Wedding“ von Dorothy West zum Welterfolg. Jackie O., wie die Presse sie nach ihrer 2. Eheschließung nannte, ist bis heute eine DER weiblichen Ikonen in der Mode und Politik. Anlässlich der Fashion Week zeigt das Museum The Kennedys eine Ausstellung über Jacqueline Kennedy und ihre Mode, die Berlin-Woman bereits besprochen hat.

The Spirit of a Dress: Jacqueline Kennedy and Marimekko, Museum The Kennedys, Auguststraße 11-13, 10117  Berlin, Di-So 11:00 -19:00 Uhr, 5/2,5 €, 16.01.-17.02.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.