The Spirit of a Dress: die Mode von Jacqueline Kennedy im Museum The Kennedys

Berlin-Mitte

Keine Frau des 20. Jahrhunderts wusste Politik und Mode so sehr zu vereinen, wie Jacqueline Bouvier Kennedy. Die First Lady des 35. US-Präsidenten JFK bestimmte den weiblichen Look und Lifestyle der frühen 1960er Jahren. Ob mit Pillbox-Hut und Kurzmantel, Etui-Kleid, Perlenkette und Chanel-Zweiteiler oder in Jeans, Minirock, Hemdblusenkleid oder Badeanzug, Jackie machte überall Staat.

Ihre Designer waren Givenchy, Cassini, Chanel und Toledo, in die sie Riesensummen investierte. Den Präsidenten-Wahlkampf ihres Mannes 1960 begleitete die damals schwangere Jacqueline Kennedy u.a. in Marimekko-Kleidern. Das finnische Baumwoll-Design mit klaren Mustern und knallbunten Farben hatte nichts mehr mit der steifen Kleider-Etikette der früheren Präsidentengattinnen zu tun. Diese First Lady vermittelte ein frisches und jugendliches Weiblichkeitsbild, das ihrem Mann die Wählerstimmen unzähliger Amerikanerinnen einbrachte. 8 ihrer originalen Marimekko-Kleider sind nun zusammen mit seltenen Mode-Aufnahmen im Museum The Kennedys in Berlin-Mitte zu sehen. Parallel dazu kann man sich in den anderen Museumsabteilungen noch einmal die Medienwirksamkeit von Jackie Kennedy vor Augen führen. Über die Mode zeigte sich die aristokratische First Lady volksnah und begeisterte zugleich andere Staatsmänner für die US-amerikanische Politik. Der pinkfarbene Chanel-Zweiteiler, den sie am Tag des Attentats auf ihren Mann am 22.11.1963 trug, wurde zum demokratischen Märtyrerinnenkleid. Das Kostüm behielt sie bis zur Vereidigung von Lyndon B. Johnson am selben Tag an, wohlwissend, dass ihre Bilder als blutfleckte First Lady rund um die Welt gingen. Jacqueline Kennedy ist die Berlin-Woman dieser Woche!

The Spirit of a Dress: Jacqueline Kennedy and Marimekko, Museum The Kennedys, Auguststraße 11-13, 10117  Berlin, Di-So 11:00 -19:00 Uhr, 5/2,5 €, 16.01.-17.02.2013

5 Gedanken zu „The Spirit of a Dress: die Mode von Jacqueline Kennedy im Museum The Kennedys

  1. It’s actually a cool and helpful piece of information. I’m
    satisfied that you simply shared this useful info with us.
    Please stay us informed like this. Thank you for sharing.

  2. What’s Taking place i am new to this, I stumbled upon this I have discovered It positively useful and it has aided me out loads. I am hoping to contribute & assist different users like its helped me. Great job.

  3. I visited several sites but the audio feature for audio songs
    current at this web site is in fact excellent.

  4. … eine sehenswerte SONDERAUSSTELLUNG im Museum der Kennedys, auch wegen des Ortes, der ehemaligen Jüdischen Mädchenschule in der Auguststr. in Mitte. Hat Spaß gemacht liebe berlin-woman!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.