News des Pro Quote-Vereins: 30 % Frauen auf der Führungsebene der Medien

Nur 2 % Frauen auf der Führungsebene der Medien? Das geht gar nicht, ist aber die Realität. Von daher fordert die Initiative „Pro Quote“ eine 30 % Frauenquote. Unter den 300 Unterstützerinnen sind Anne Will, Sandra Maischberger und Sabine Christiansen. Für den 17.11.2012 übernimmt die Pro Quote die Redaktion der TAZ-Ausgabe! Ab dieser Woche starten wir dazu eine themenbezogene Serie. 

Am 26.02.2012 rief die Pro Quote alle Medienverantwortlichen in Deutschland auf, ihre Stellenbesetzungen gleichberechtigt zu gestalten und die Pro Quote Initiative zu unterstützen. 3.500 Mitstreiter/innen gaben ihre Unterschrift. Einen Monat nach der Kampagne wurde unter Mitwirkung von Anne Will (ARD), Lisa Ortgies (WDR), Iris Radisch (Zeit), Anja Reschke (NDR), Ines Pohl (taz), Gabi Bauer (ARD) und der Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen die Vereinsgründung beschlossen und im Juni in die Tat umgesetzt. Der Pro Quote-Verein kämpft für die Durchsetzung einer 30 % Frauenquote auf den Chefetagen der rund 360 Tages- und Wochenzeitungen und der öffentlich rechtlichen Medien bis 2017. Er baut eine Datenbank von Journalistinnen auf, strebt die Gründung von Regionalgruppen an und macht sich für die wissenschaftliche Aufarbeitung der Thematik stark. Die ZEIT und Der Spiegel haben sich schon bereit erklärt, mehr Führungspositionen mit Frauen zu besetzen.  Aktuell übernimmt die Pro Quote die Redaktion der TAZ vom 17.11.2012. Berlin-Woman begleitet diese Aktivitäten mit einer Serie über Medienfrauen der ersten Stunde und wird auch bei der TAZ-Ausgabe mit dabei sein!

Anna Politkowskaja

Wibke Bruhns

Martha Gellhorn

Barbara Dickmann

Pro Quote

Mitglied im Pro Quote-Verein werden!

Pro Quote auf Berlin-Woman

9 Gedanken zu „News des Pro Quote-Vereins: 30 % Frauen auf der Führungsebene der Medien

  1. You’re so intelligent. You recognize therefore considerably relating to this topic, made me individually believe it from a lot of numerous angles. All the time deal with it up!

  2. If some onе wаnts exрert vieω conceгning blogging afterward i
    aԁvise him/her to pay a quick viѕit thiѕ weblog, Kеep uρ the nіce ϳob.

  3. I simply could not depart your site before suggesting that I really loved the standard information a person supply
    for your visitors? Is going to be back incessantly in order
    to check up on new posts

  4. Hello there, just became aware of your blog through Google, and found that it is really informative. I’m going to watch out for brussels. I’ll be grateful if you continue this in future. Numerous people will be benefited from your writing. Cheers!

  5. I seгiously lοve youг website.. Pleasant coloгs & theme.
    Did yоu create this amazing site yourѕelf?

  6. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on a video to make your point.You definitely know what you´re talking about.

  7. Hey there, You have done an excellent job. I’ll definitely digg it and personally recommend to my friends. I am confident they will be benefited from this site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.