WE mit Berlin-Woman: Anne Butterfield, Ich bin da noch mal hin. Mit Gott und Hape auf dem Jakobsweg. Teil 3

die blaue Stunde

Anne Butterfield wanderte 2001 den Jakobsweg, begegnete Hape Kerkeling und wurde eine der Hauptfiguren in seinem Bestseller „Ich bin dann mal weg“. Nach einer erneuten Camino-Tour hat die humorvolle, polyglotte Britin nun ein eigenes Buch über das Pilgern per Rad und zu Fuß, über Kunst und Kultur, Fußball und die Menschen auf dem Jakobsweg geschrieben. Berlin-Woman bringt Auszüge aus: „Ich bin da noch mal hin“. Life erleben könnt ihr Anne auf ihrer Lesetour „Pilgern & Lesen“, die am 04.10.2012 in Berlin startet. 3.: 

25. Juni 2010, von Arroyo de San Bol zum Hospital de San Nicolàs (S. 143f): Ich nehme den gleichen Weg nach Hontantas wie vor neun Jahren, aber diesmal sehe ich etwas! Weißes Leimkraut und blauer Rittersporn säumen den Weg, auf dem mein Schatten vor mir auf elf Uhr fällt. Die Sonne über meiner rechten Schulter steht ebenfalls auf elf Uhr und färbt die Gerstenfelder golden. Meinen Schatten zu beobachten ist in Ermangelung anderer Zerstreuungen überraschend unterhaltsam. Als die Sonne in meinem Rücken steht, liegt der Schatten auf zwölf Uhr. Und er zeigt 13 Uhr, als sich die Sonne hinter meiner linken Schulter befindet. Ich habe das Gefühl, eine Sonnenuhr erfunden zu haben. Da die Sonne hinter mir im Osten aufgeht, so meine Berechnungen, muss ich wohl westwärts wandern, und da dies der Camino ist, tue ich das auch! Ich höre auf, meine Intelligenz zu bewundern, um eine Feldlerche (oder ist es ein Schwarzkehlchen?) zu beobachten, die auf einer Steinmauer inmitten der Gerste lauthals trällert, Eine leichte Brise trägt den Vogelgesang zu mir her. Plötzlich peitscht ein heftiger Windstoß den Staub vom trockenen Boden in die Höhe, legt sich aber sofort wieder. Ich bleibe stehen und denke an den Jungen, der in Paulo Coelhos „Der Alchimist“ vom Wind geküsst wird. Jetzt kommt mir das nicht mehr so weit hergeholt vor.

Fortsetzung folgt!

Anne Butterfield, Ich bin da noch mal hin. Mit Gott und Hape auf dem Jakobsweg, mit einem Vorwort von Hape Kerkeling, Malik Piper Verlag München 2012, ISBN 978-3-89029-411-7

Anne Butterfield auf Facebook

Video

Lesereise „Pilgern & Lesen“ mit Anne Butterfield, 04.-26.10.2012, (Berlin, Frankfurt/M., Ruhrgebiet, Münster, Bremen, Hamburg und mehr, Details hier und auf Facebook) 

MP

3 Gedanken zu „WE mit Berlin-Woman: Anne Butterfield, Ich bin da noch mal hin. Mit Gott und Hape auf dem Jakobsweg. Teil 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.