Berlin-Woman in eigener Sache: KSK Versicherung für professionelle Blogger/innen

kreative Unternehmer/innen

Nach einem 3/4 Jahr strenger Überprüfung gab es letzte Woche den Durchbruch: Die Künstlersozialkasse (KSK) hat Berlin-Woman akzeptiert. Jetzt ist sie auch dort als professionelle selbständige Bloggerin mit einem professionellen Online-Magazin versichert. Die Versicherungspflicht nach dem Künstlersozialversicherungs-gesetz (KSVG) von „Blogger/innen“ geht auf ein Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) vom Juli 2011 zurück:

Vor gut einem Jahr zog der Betreiber eines „Internet“-Blogs vors BSG und erhielt Recht. Die Kombination von kostenloser Berichterstattung mit dem Verkauf von Werbeflächen auf der Online-Plattform sowie Honoraren für Beiträge ist die rechtmäßige Voraussetzung für eine Versicherung über die KSK. Der Kläger übt eine selbständige publizistische Tätigkeit erwerbsmäßig aus. Dabei werden auch die Einnahmen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit dieser Tätigkeit stehen, mit einberechnet. Berlin-Woman hat sich darauf berufen und nun ebenfalls ihre Versicherung in der KSK durchgesetzt. Sie bietet über das Magazin „Berlin-Woman

  • kostenfreie Berichterstattung u.a. für gemeinnützige Projekte 
  • kostenpflichtige Berichterstattung für kommerzielle Projekte, Unternehmerinnenportraits und Bannerwerbung 

Damit verknüpft ist die Beratung zum Thema Bloggen und Social Media, die die KFW-Bank bis zu 90 % bezuschusst.

Die KSK versichert in der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung! 

mehr Infos 

KSK

5 Gedanken zu „Berlin-Woman in eigener Sache: KSK Versicherung für professionelle Blogger/innen

  1. I’m thoroughly enjoying your blog. I as well am an aspiring blog blogger but I’m
    still new to everything. Do you have any tips for inexperienced blog writers?

    I’d certainly appreciate it.

  2. This is a really well written article. I’ll be sure to bookmark it and return to read more of your useful info. Thanks for the post. I will certainly return.

  3. I just like the valuable info you supply to your articles. I will take a look again. I am somewhat certain I’ll be told many new stuff proper right here! Good luck for the following!

  4. Pingback: Amedar
  5. Pingback: Berlin-Woman in eigener Sache: KSK Versicherung für professionelle Blogger/innen | TravelSquare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.