News auf Berlin-Woman: ProQuote Medien e.V.

kreative Unternehmerinnen

Der frisch gegründete Verein „ProQuote Medien e.V“ setzt sich für eine 30 %-Frauenquote im Führungsbereich der Medien ein. Bislang besteht dort eine unglaubliche 2 % Quote! Der Verein hat bereits 99 Mitglieder, darunter Anne Will, Amélie Fried, Gabi Bauer und Antonia Rados und als Fördermitglied Dr. Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Medien in NRW. Berlin-Woman ist auch dabei. Hier sind die neusten Erfolge und Aktivitäten der engagierten ProQuote-Kolleginnen:

 

Chefinnen:

  • SPIEGEL: Berufung von Christiane Hoffmann, Juliane von Mittelstaedt und Britta Sandberg auf Führungspositionen
  •  Focus, Handelsblatt und Spiegel Online: Rekrutierung neuer Führungsfrauen

  Aufklärung:

  • SWR, der 4 Direktorenstellen mit Männern besetzt hat
  • Titelgeschichte des manager magazin  zur Pseudoquote im Verlagswesen mit Maria Furtwängler als Covergirl

Mehr

Unterstützt ProQuote e.V., werdet auch Mitglied!

Die Frauenquote auf Berlin-Woman

Ein Gedanke zu „News auf Berlin-Woman: ProQuote Medien e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.