Ausschreibung: Interkulturelle Projektförderung des Berliner Kultursenats für 2013

kreative Unternehmer/innen

Für 2013 stellt die Berliner Kulturverwaltung im Bereich Interkulturelle Projekte Zuschüsse zur Verfügung. Die Ausschreibung richtet sich an in Berlin lebende Künstler/innen mit Migrationshintergrund. Kreative Unternehmer/innen, bewerbt euch! Die Frist geht bis zum 01.10.2012.

Für 2013 stellt der Berliner Kultursenat 120.000 € für Projektzuschüsse in Höhe von max. 20.000 € zur Verfügung. Damit unterstützt er künstlerische Vorhaben von in Berlin lebenden Künstler/innen mit Migrationshintergrund. Die Projekte müssen die kulturelle Identität in der multikulturellen Stadtgesellschaft Berlins und die Weiterentwicklung des interkulturellen Dialogs zum Thema haben. Das Augenmerk richtet dabei besonders auf Vorhaben, in denen über die eigenen kulturellen Traditionen hinaus künstlerisch-kulturelle Gegenwartsbezüge hergestellt werden. Auch sind bislang nicht oder nur unzureichend präsentierte Ansätze von Interesse. Die Projekte müssen eine öffentliche Präsentation in Berlin anvisieren.

Bewerbungsunterlagen: Online oder bei der Kulturverwaltung des Berliner Senats, Frau Haaf-Sonntag, Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin, Zimmer 4/E/3 und beim Pförtner.

Ausschreibung, interkulturelle Projektförderung

Onlinebewerbung

Bewerbungsfrist: 01.10.2012!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.