Hellas Women: Irene Asbach und Ursula Hasenburg vom Milelja Inselgarten (Lesbos)

Hellas-Women

Irene Asbach und Ursula Hasenburg, © Berlin-Woman

Seit Ende der 1980er Jahre unterhalten Irene Asbach und Ursula Hasenburg den Milelja-Inselgarten auf der griechischen Insel Lesbos. 1995 wurde das erste Gebäude eingeweiht. Daraus ist eine prachtvolle Natursteinanlage mit mehreren Häusern inmitten einer paradiesischen Gartenlandschaft gewachsen. Von Mai bis Oktober bietet der Milelja-Inselgarten ein reichhaltiges Programm mit vielen verschiedenen Dozent/innen für Wellness, Kultur, Wandern und Tanzen. Irene Asbach, gen. Irini ist Gestalt-Physiotherapeutin, Dipl. Geomantin und Reki-Lehrerin. Ursula Hasenburg ist Kauffrau, Dipl.-Sozialarbeiterin, Pädagogin für Tanz, Stimme und Bewegung und ebenfalls Gestalt-Psychotherapeutin. 05.-12.09.2012 können wir im Milelja-Inselgarten mit der Berliner NIA Teacherin Rena Frangou die Tanzrichtungen NIA und Zumba kennenlernen und trainieren. Ein paar wenige Plätze sind noch frei! In Kürze werdet ihr auf Berlin-Woman mehr über Rena erfahren. Sie stellt sich als „kreative Unternehmerin“ vor.

Berlin-Woman hat Lesbos und den Inselgarten besucht. Eine Bildstrecke über die Insel und NIA wird euch am WE einen  Eindruck vermitteln. Freut euch drauf!

Milelja Inselgarten

Rena Frangou, NIA und Zumba-Woche auf Lesbos, 05.-12.09.2012, Kontakt: 0172 6628947, info@rena-nia.de

Ein Gedanke zu „Hellas Women: Irene Asbach und Ursula Hasenburg vom Milelja Inselgarten (Lesbos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.