Berlin Fashion Week, Juli 2012: Zwischen den Kulturen

kreative Unternehmerinnen

Mit 1/4 Mio. Besucher/innen bringt die Fashion Week rund 120 Mio € pro Saison nach Berlin. Neben den 4 Großen: Mailand, Paris, New York und London ist Berlin zwar immer noch eine kleine Modestadt. Doch mehr als 150 Labels und Mode-Künstler/innen sind dieses Mal dabei, denn Berlin gilt an sich schon als coole Marke. Auch jenseits der großen Messen und Showen lässt sich manches entdecken.  Hier wandelt die Mode zwischen den Kulturen und nimmt euch gerne mit.:Fashion Road: Dialogue across the borders

Friendly Society: Mode, Kunst, Kultur-Salon

Handmade Supermarket 

Helsinki fresh Exhibition 

Istanbul next: The Futur of Fashion-Design made in Turkey

Naturallightsight – The natural view: Modefotografie

Noir & Blanc: interkulturelles Designprojekt von Best-Sabel 

Toast & Jam 

Im Rahmen der Berlin-Woman Relaunch gibt´s kommende Woche eine Fotostrecke mit den Impressionen von der Fashion Week!

 

 

Berlin Fashion Week 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.