WE mit Berlin-Woman: Das Bergmannstraßenfest

Berlin-Kreuzberg

Zum 18. Mal findet in diesem Jahr vom 29.06.-01.07.2012 das „Bergmannstraßenfest“ statt. 3 Tage wird gejazzt, gekocht und Theater gespielt. Initiiert wird das Fest vom Verein „Kiez & Kultur e.V.“:

Ursprünglich als Jazzfestival im Kiez geplant ist das „Bergmannstraßenfest“ mit einem Riesenprogramm zu einer festen Institution in Berlin-Kreuzberg geworden. Auf der Bergmannstraße und Umgebung bietet es 50 Musikbands auf 3 Bühnen,  7 Starköche und 30 Tanz-, Theater und Comedyveranstaltungen.  Klassik, Funk und Soul, Eisbein, Saibling und Pinienkerngnocchi, Vanessa Maurischat, Flamenco und Ades Zabel … Für jeden Geschmack ist gesorgt. Das Besondere: Das Fest kommt völlig ohne Fördermittel aus, es wird aus eigener Kraft vom Verein „Kiez & Kultur e.V.“ gestemmt. Es treten zahlreichen Künstlerinnen auf. Und: hier sagt man(n) NEIN zu jeder Form von Diskriminierung!

See you there!

Bergmannstraßenfest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.