WE mit Berlin-Woman: 48 Stunden Neukölln, 15.-17.06.2012

Berlin-Neukölln

Ursprünglich als 1 wöchiges Kunstfestivalgedacht sind die „48 Stunden Neukölln“ seit 1999 auf den genannten Zeitraum konzentriert. Es ist ein dezentral organisiertes Event, das sich mit 600 Veranstaltungen an rund 340 Orten als das größte Berliner Kunstfest feiern lassen kann. Dieses WE, den 15.-17.06.2012 ist es wieder so weit, die 14. „48 Stunden Neukölln“ laden ein: Das Kulturnetzwerk Neukölln e.V. ist der übergreifende Veranstalter des Kunstfestivals „48 Stunden Neukölln„. Festivalmacher/innen sind die beteiligten Künstler/innen, die Freitag, den 15.06. ab 19:00 Uhr bis Sonntag, den 17.06.2012  um 19:00 Uhr jede Art von Kunstproduktion vorstellen können. Es geht darum, innovative Konzepte der Kultur- und Kunstproduktion sichtbar zu machen und Neukölln als Ort dafür zu stärken. Das Event ist überparteilich und nicht kommerziell, unter dem Titel „Endstation Paradies“ bietet es neben vorgebenen Highlights viele individuelle Entdeckungsmöglichkeiten. In den Sparten Kunst, Musik, Lesungen, Tanz und Theater findet jede/r ihren persönlichen Favoriten. Laßt euch treiben und genießt die 48 Stunden freie Kreativität.

48 Stunden Neukölln 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.