Berlin-Woman in eigener Sache: Innovationen in der Kunst der Schweiz, 5 Berlin-Schweizer Künstlerinnen!

kreative Unternehmerinnen

Clara von Rappard, Jungfrau, o.J. Privatbesitz, Foto: www.claravonrappard.ch

2012 ist das 100. Todesjahr der deutsch-Schweizer Künstlerin Clara von Rappard. Aus diesem Anlass veranstalten die „Gesellschaft Clara von Rappard“, die „Kunstgesellschaft Interlaken“ und das „Kunsthaus Interlaken“ eine ungewöhnliche Jubiläumsschau, die ich mit Heinz Häsler und Thomas Meier kuratiert habe:

Im Mittelpunkt der Ausstellung „Innovationen in der Schweizer Kunst“ steht das Werk der Berlin-Woman Clara von Rappard, einer der ersten Freilichtmalerinnen der Schweiz. Ihre Landschaften, Porträts, Fantasiedarstellungen sind von der modernen Kunst des späten 19. Jahrhunderts geprägt. Rappards Professionalität, ihr Selbstbewusstsein als bekannteste Schweizer Künstlerin sowie ihre unbeirrte Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten sind Teil der Geschichte der modernen bildenden Künstlerinnen. Die Jubiläumsschau bezieht Arbeiten von Marianne Werefkin, Meret Oppenheim, Leiko Ikemura und Pipilotti Rist mit ein und gibt damit gleich einen Überblick über die bedeutenden Künstlerinnen in und außerhalb der Schweiz. Sie sind Vertreterinnen des Expressionismus, des Surrealismus, der grenzüberschreitenden Medien und der Videokunst. Gemeinsam mit Clara von Rappard schreiben sie eine neue Kunst-Geschichte der Schweiz! Berlin-Woman widmet ihnen eine aktuelle Serie, denn die Künstlerinnen sind auch alle mit Berlin verbunden. Am Samstag, den 16.06.2012 ist die Eröffnung, am Montag darauf startet die Serie „Berlin-Helvetia-Woman“, die News kommen täglich:

Clara von Rappard

Marianne von Werefekin

Meret Oppenheim

Leiko Ikemura

Pipilotti Rist

Viel Spaß beim Lesen und see you in Switzerland, eure Dr. Carola Muysers!

Innovationen in der Kunst der Schweiz. Zum 100. Todestag von Clara von Rappard. Clara von Rappard, Marianne von Werefkin, Meret Oppenheim, Leiko Ikemura, Pipilotti Rist, Kunsthaus Interlaken, Jungfraustr. 55, CH-3800 Interlaken, Mi-Sa 15:00-18:00 Uhr, So 11:00-17:00 Uhr, Vernissage 16.06.2012, 17:00 Uhr, Einführung: Dr. Carola Muysers, Musik: „duelles“, 16.06.-19.08.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.