Daumendrücken mit Berlin-Woman: RITA IN PALMA für den startsocial-Wettbewerb nominiert!

Rita in Palma, Modell Ayse, Foto: Rita in Palma

Das Berliner Modelabel RITA IN PALMA, das Berlin-Woman bereits vorgestellt hat, ist für den Preis des startsocial-Wettbewerbs 2012 nominiert. Die Preisverleihung für vorbildliches zivilgesellschaftliches Engagement findet diesen Mittwoch, den 18.04.2012 im Bundeskanzleramt statt.
Das Berliner Label RITA IN PALMA betreibt Avantgardemode und Integrationsarbeit. Zusammen mit arbeitslosen türkischen Frauen produzieren die Diplom-Modedesignerinnen Ann- Kathrin Carstensen und Ana Nuria Schmidt seit 2010 Häkelkunst. Die feinen Häkelarbeiten und das ausgefallene Design der Krägen, Tücher, Söckchen, des Schmucks und weiterer Accessoires wecken Modeerinnerungen und Modeträume. Teil des Labels ist RITAS HÄKELCLUB e.V., der für die Mitarbeit der Migrantinnen und die Pflege ihrer Handwerkstradition zuständig ist. Unter 450 Bewerbern ist RITA IN PALMA mit 24 anderen sozialen Initiativen im bundesweiten startsocial Wettbewerb 2012 nominiert. Am Mittwoch, den 18.04.2012 erhalten 7 der herausragenden Projekte eine Auszeichnung mit einem Preisgeld von 5.000 €. Wir drücken RITA IN PALMA fest die Daumen.

Preisverleihung: 18.04.2012, Bundeskanzleramt, Willy-Brandt-Str.1, 10557 Berlin, 14:00-15:00 Uhr

startsocial. hilfe für helfer

RITA IN PALMA

3 Gedanken zu „Daumendrücken mit Berlin-Woman: RITA IN PALMA für den startsocial-Wettbewerb nominiert!

  1. Liebe Bärbel, ganz herzlichen Dank für das tolle Angebot. Darauf komme ich gerne zurück! Rita in Palma ist übrigens ausgezeichnet worden. Bericht folgt. Und das nächste Mal melde ich dich als Fotografin von Berlin-Woman mit an. Ich freue mich schon drauf. Viele herzliche Grüße von Carola P.S. Schickst du mir noch mal deine Daten? Am besten über m@berlin-woman.de

  2. ja schade, daß es heute nicht geklappt hat, … aber ich fotographiere gerne bei weiteren Veranstaltung für Berlin-women
    bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.