Ausgehtipp von Berlin-Woman: Wimpern und Jetlag, morgen, 20.11.2011 in der Galerie im Körnerpark

Medienpartnerschaft

Wer auf Gefühlsreise inklusive Jetlag gehen möchte, kann das morgen Nachmittag, den 20.11.2011, in der Neuköllner Galerie im Körnerpark tun. Im Rahmen der Ausstellung „der Raum geht weiter“ lesen Ruth Johanna Benrath („Wimpern aus Gras“) und Maria Cecilia Barbetta („Jetlag Café“). Berlin-Woman wird dort sein.

In „Wimpern aus Gras“ von Ruth Johanna Benrath geht es um brennende Erinnerungen, Entfremdung und die verzweifelte Suche nach der verlorenen Nähe zu einem geliebten Menschen. Nach dem Tod der einst so engen Freundin Anna macht sich Rena auf den Weg, um der zunehmenden Erkaltung ihrer Beziehung auf den Grund zu gehen. Sie entdeckt eine fatale Verlustgeschichte. Im Anschluss entführt uns die Kurzgeschichte von Maria Cecilia Barbetta ins „Jetlag Café“. Freundlich unterstützt vom Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf.

  • Lesung am Sonntag, den 20.11.2011, um 15:00 Uhr: Ruth Johanna Benrath: „Wimpern aus Gras“, Suhrkamp Verlag, 2011. Maria Cecilia Barbetta: Jetlag Café„, Anthologie, Fischer Verlage, 2011. Eintritt frei

Der Raum geht weiter, Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8, 12051 Berlin, Di-So: 10-18 Uhr, Eintritt frei, bis 25.12.2011. Mehr Infos bei der Pressebeauftragten Bärbel Ruben, Tel: 90239-2513

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.