Bohème, Bohème: Weekend mit Berlin-Woman, 04.-06.11.2011

Berlin-Charlottenburg, -Neukölln, -Mitte, -Schöneberg

Veits Käsebrote in der Belle Etage, Foto: Berlin-Woman

What a weekend! Wieder ist Berlin-Woman mit Cora Fritz unterwegs und erlebt Liebe 60+ im Salon Belle-Etage, „Nacht und Nebel“ in Neukölln und einen Bilderkauf, Schönheit in Schöneberg und Dancen im Bassy Cowboyclub:

Aber alles hübsch der Reihe nach. Am Freitag wird Berlin-Woman von einem ausgewiesenen Hormonforscher zur Lesung der Berlin-Woman Mascha Blankenburg, der Patin von „Bees & Butterflies„, begleitet. Und wir stellen fest: Wer glaubt, dass es mit Liebe, Begehren und Sex 60+ finito ist, der hat sich gewaltig geirrt. In ihrem neusten Roman „Tastenfieber und Liebeslust“ spricht die bekannte Dirigentin, Autorin und Chanson-Interpretin Mascha Blankenburg (* 1943) Klartext. Nicht nur in E-Mails geht es zwischen Eva-Maria und Maximilian ab, nein, sie stürzen sich in eine heiße Liebesaffäre.  Beneidenswert, denn die beiden können es sich als Renter/innen leisten, zu jeder Tageszeit Liebe zu machen. Daneben kochen sie, debattieren über Musik, Literatur, Politik  u.a. und fighten ein herrlich spannungsreiches Rollenspiel aus. Natürlich kracht es dann, denn Max, der gesetzte Arzt, Baron, Architekt und Erfinder versteht Eva, die avantgardistische, weltgereiste Autorin und Künstlerin nicht immer richtig. Er wird pornografisch und sie sauer. Trennung, Versöhnung. Eine überraschende Intrige rettet die Situation … Mascha Blankenburg bietet uns mit ihrer Lesung einen tollen Abend, auch ist das Salon-Ambiente in der „Belle Etage“ am Lietzensee traumhaft. Dort kann Frau stilvoll feiern und übernachten, z.B. wenn sie  sich doch noch zu einer 2. Heirat durchringen würde. Heute Abend aber bekommen wir erst mal vom charmanten Betreiber Veit Jost persönlich Käsebrote zubereitet. Merci, merci.

Weekend-Bericht Teil 2 folgt …

Mascha Blankenburg, Tastenfieber und Liebeslust, Gmeiner Verlag 2011, ISBN 978-3-8392-1210-3, 11,90 €

Belle Etage, Wohnen und Kultur am Lietzensee, Privathotel Belle Etage, Lietzenseeufer 10, 14057 Berlin

2 Gedanken zu „Bohème, Bohème: Weekend mit Berlin-Woman, 04.-06.11.2011

  1. Sehen echt zauberhaft aus die Käsebrote 🙂 Aber das Buch interessiert mich viel mehr, weil es gut klingt dass auch die ältere Generation Leben und Spaß haben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.