Bohème, Bohème: Ausgehen mit Berlin-Woman

Berlin-Wedding, -Kreuzberg, -Neukölln, -Charlottenburg, -Schöneberg

Ist es der Herbst oder die Wirtschaftskrise? Zur Zeit muss Berlin-Woman Nachtschicht einlegen, um alle Einladungen abzuarbeiten. Dieses WE war sie mit Cora Fritz unterwegs. Das hieß: Bohème, Bohème und nicht vor 3 Uhr morgens ins Bett.

Donnerstagabend: Es geht zu „Zoë Beck & Friends“ im Teatris, Alte Kantine Wedding. Eine originelle Location mit alter Kantinenbestuhlung und bartechnisch umfunktioniertem Tresen. Unter einem Leuchtschild von Philips-Radio lesen unsere Facebook-Freundin ZoëFrank Göhre und Eric T. Hansen. Göhre breitet den krassen Mix aus Kitsch, Krieg, Weltwirtschaft und Provinzalltag vom Tagesangebot des Bayern-TVs aus, der charmante Ami Hansen erzählt von einer tyrannisch-schlampigen Domina-Katze, die er ob ihrer Beratungsresistenz einschläfern ließ. Die schöne und coole Gastgeberin Zoë räumt mit unserer Traumvorstellung von einer „Lesereise“ auf. Vor so viel grausamer Realität flüchten wir uns ins „berauschende“ Kreuzberger Nachtleben. Doch der Club „Solar“ lässt niemanden mehr rein, und in der Szenekneipe „Möbel Olfe“ gibt´s schöne Männer, aber Zoff. Berlin-Woman bekommt Fotoverbot, zur Strafe werden wir nicht mehr bedient. Wir wechseln in die alteingesessene Bar „Würgeengel“ und zu Mineralwasser über. Freitagabend: Vernissage von Juliane Daldrop in der Galerie im Saalbau, Berlin-Neukölln. Bitte nicht verpassen, ist was Besonderes! Weiter zu  „Hardbeat Five“ im Brauhaus Südstern in Berlin-Kreuzberg, der „besten Coverband der Welt“.  Supermusik mit überwiegend „Mallorca-Publikum“ und Handtüchern auf den Stühlen. Das Essen ist schlecht, das Bier gut, wir tanzen zu den Songs der 60er und 70er und himmeln die Bassistin Gaby und Tom, den sexy Frontman, an. Samstagabend: Einladung zum 110. Geburtstag nach Berlin-Charlottenburg. Dort kann Frau so alt und glücklich werden! Sonntagabend: 1980er Event mit Mode und Malerei von Beate Schmitt im legendären „Café M“ in Berlin-Schöneberg.  Aber da macht selbst Berlin-Woman schlapp. Meet you there next WE, was ja bekanntlich am Donnerstag beginnt!

Ein Gedanke zu „Bohème, Bohème: Ausgehen mit Berlin-Woman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.