Berlin-Women: „Die Frau im Dunkeln“. Aufruf der Chansonsängerin und Autorin Evelin Förster

Berlin-Women

Der wunderbare Auftritt von Evelin Förster in der Galerie Tammen vor einem Jahr ist Berlin-Woman im Gedächtnis geblieben.  Heute nun bittet die Berliner Chansonsängerin und Autorin um eure Unterstützung für ihr Buch „Die Frau im Dunkeln“ in Form von Subskription und Sponsoring:

Jeder kennt Liza Minellis hinreißende Darstellung in „Cabaret“, Marlene Dietrichs lasziven Song im „Blauen Engel“, die Stimme von Claire Waldoff. Doch kaum jemand kennt die Autoren dieser Songs – und noch viel weniger wissen, dass es oft Frauen waren, die als Komponistinnen und Autorinnen den „Roaring Twenties“ Sprache und Klang verliehen. Durch die Machtübernahme der Nationalsozialisten wurde dieser bis heute einflussreiche Teil unseres kulturellen Erbes verschüttet. Es ist an der Zeit, sich daran zu erinnern! In einer mehrjährigen Forschungsarbeit habe ich diese Künstlerinnen im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Dunkeln wieder ans Licht geholt. Nach einem erfolgreich verlegten Hörbuch gleichen Titels soll nun die Publikation „Die Frau im Dunkeln. Autorinnen und Komponistinnen des Kabaretts und der Unterhaltung von 1901-1935“ erscheinen. Porträtiert sind 19 Künstlerinnen, darunter bekannte Namen wie Mascha Kaléko, Else Lasker-Schüler aber  auch zahlreiche zu Unrecht „im Dunkeln“ verborgene wie Eddy Beuth, Käte Freifrau von Broich und Käthe Kongsbak. Noch nie ist eine so umfangreiche Sammlung authentischen Text- und Bildmaterials aus deutschen und internationalen Archiven publiziert worden!  Damit das Buch das Licht der Öffentlichkeit erreicht, brauche ich jede Unterstützung! Ich bitte herzlich um

  • Subskription: alle Subskribent/innen erhalten das Buch portofrei (30 €).
  • Sponsoring: alle Sponsor/innen erhalten ein Buch mit persönlicher Widmung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit einem Logo zu werben.

Einen PDF-Auszug des Buches und weitere Informationen zur praktischen Umsetzung erhalten Sie bis zum 30.09.2011 direkt bei mir. Mit den allerbesten Grüßen: Evelin Förster, Pohlstraße 69, 10785 Berlin, Tel.: 030 – 2612662, Fax 030 – 26558387, mail@evelin-foerster.de

An den folgenden 3 Donnerstagen stellt Evelin Förster auf Berlin-Woman 3 Protagonistinnen aus ihrem Hörbuch vor, das die Grundlage ihres Buchprojekts bildet. Berlin-Woman drückt ganz fest die Daumen für den Erfolg ihres Aufrufes!

Fortsetzung folgt!

Subskriptions- und Sponsoringaufruf waren erfolgreich: „Die Frau im Dunkeln“ ist im Februar 2013 erschienen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.