Sonja Miltenberger: jüdisches Leben am Kurfürstendamm

Berlin-Charlottenburg

Der Kurfürstendamm feiert seinen 125jährigen Geburtstag, Berlin-Woman berichtete. In der Gründerzeit wurde er zur Prachtstraße mit eigener Dampfstraßenbahn, Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte er sich zum Großstadtboulevard mit Stadtvillen, Vorgärten, Luxusgeschäften und -etablissements. Ein bürgerliches Paradies?

Die ausführliche Studie von Sonja Miltenberger zum jüdischen Leben am Kurfürstendamm eröffnet uns ein anderes Kapitel der beliebten Berliner Straße. Viele erfolgreiche jüdische Unternehmer/innen sorgten bis etwa Mitte der 1930er Jahre für ein gutes wirtschaftliches, kulturelles und soziales Klima am Kurfürstendamm. Das änderte sich mit ihrer Vertreibung, Enteignung und Verfolgung unter den Nationalsozialisten. Jüdische Vermögen, Besitztümer und Liegenschaften wurden beschlagnahmt, zwangsbesteuert und -veräußert, jüdische Wohnsitze am Kurfürstendamm arisiert. Wer der Deportation in ein Vernichtungslager entging, emigrierte in die Schweiz, die USA, nach Belgien, England oder Südamerika. Neben den erschreckenden Verlusten der jüdischen Bevölkerung bringt uns die Autorin Sonja Miltenberger aber auch die jüdische Lebensart am Kurfürstendamm nahe. Geld und Kultur waren kein Widerspruch – ein Wert, der heute wieder sehr gefragt ist. Ein lesenswertes Buch mit einem hochinteressanten Adresslexikon zu den 2.500 jüdischen Bewohner/innen am Kurfürstendamm.

Sonja Miltenberger, Jüdisches Leben am Kurfürstendamm, hrsg. vom Museum Charlottenburg-Wilmersdorf, text.verlag.edition berlin, Berlin 2011, 16,80 €

2 Gedanken zu „Sonja Miltenberger: jüdisches Leben am Kurfürstendamm

  1. Liebe Penelope, vielen Dank für deinen Kommentar. Stimmt, das Buch ist ein super Geschenk für Berlin-Women, Berliner, Berlinkenner und Berlinfreunde.

  2. Ja, so ist das: Die Schattenkapitel der 125jährigen „Erfolgsgeschichte“ werden beim Feiern gerne vergessen.
    Vielen Dank für den Hinweis auf dieses außergewöhnliche Buch; das ist ein hochinteressantes und auf jeden Fall Berlin-Woman-stilsichere Geburtstagsgeschenk. Das verdient eine extra goldene Schleife!

    Herzliche Grüße von Penelope

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.