Kurzinfo auf Berlin-Woman: 125 Jahre Berliner Kudamm

Berlin-Wilmersdorf/Charlottenburg

Der Kudamm ist der berühmteste Boulevard Berlins. Seine Bauten sind Zeugen der vielfältigen Geschichte unserer Stadt. Legendär sind seine Cafés, Theater, Hotels, Läden, Büros und Werkstätten, Kultureinrichtungen und nicht zuletzt seine Kunst. Die Flaniermeile für Berlin-Women!  Nun feiert die Prachtstrasse, die Otto von Bismarck nach dem Vorbild der Champs-Elysées bauen liess, ihr 125jähriges Jubiläum.

Aus diesem Anlass gibt es heute, den 05.05.2011,  die Openings:

  • Schaustelle Kudamm“ mit einer goldenen Infotreppe am Breitscheidplatz (Ausstellung über die Bauprojekte, Informationen, Führungen)
  • Vitrinenausstellung „Der Kurfürstendamm. 125 Jahre. 125 Geschichten“ (Openair-Ausstellung mit 90 Vitrinen entlang des Kudamms mit Vitrinen-Guide)

125 Jahre Kudamm, 05.05.-16.10.2011, Festival mit vielen Events

Ein Gedanke zu „Kurzinfo auf Berlin-Woman: 125 Jahre Berliner Kudamm

  1. ich war da,
    am Sonntag
    bei Kaiserwetter rsp. Königswetter bin ich den Ku´damm entlang geschlendert und habe die relative Ruhe des sonst so belebten Boulevards genossen. Ausgestattet mit einem Führer -gibt es für 1 € im Ausstellungscafe Ecke Uhlandstraße-, der in Bildern und kurzen Texten Ansichten aus der 125-jährigen Geschichte des Kurfürstendamms vermittelt, habe ich das Treiben früherer Jahrzehnte Revue passieren lassen und über die stetigen Veränderungen des Ku´damms gestaunt

    danke, liebe Carola
    für immer wieder überraschende Tipps zu interessanten Ereignissen in unserer Stadt Berlin.

    Ulla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.