Theaterpreis Berlin 2011 an Almut Zilcher und das Gotscheff-Team

Der diesjährige Theaterpreis Berlin geht an die Schauspielerin Almut Zilcher und das Gotscheff-Team.

Der Berliner Theaterpreis wird seit 1988 alljährlich von der Preußischen Seehandlung gestiftet. Er ist mit 20.000 Euro dotiert und zeichnet hervorragende Leistungen im deutschsprachigen Theater aus. Preisträgerinnen waren Jutta Lampe, Pina Bausch, Elfriede Jelinek, Anna Viebrock, Andrea Breth und Margit Bendokat. 2011 geht der Berliner Theaterpreis an die Schauspielerin Almut Zilcher (*1954) und das Team von Dimiter Gotscheff. Almut Zilcher hat am Mozarteum in Salzburg studiert und spielte am Volkstheater Wien, am Schauspielhaus Frankfurt/M., am Hamburger Thalia-Theater, am Schauspielhaus Bochum und aktuell am deutschen Theater Berlin und der Volksbühne am Rosa Luxemburg-Platz.  Sie arbeitet eng mit ihrem Mann, dem Theaterregisseur Dimiter Gotscheff sowie mit Samuel Finzi und Wolfram Koch zusammen. Der Berliner Theaterpreis 2011 gilt dem Teamwork, der langjährigen gegenseitigen Inspiration und Bereicherung, und dem „Geben und Nehmen“ bei erfolgreichen Projekten.

Theaterpreis 2011

Ein Gedanke zu „Theaterpreis Berlin 2011 an Almut Zilcher und das Gotscheff-Team

  1. Ein gut zu lesender Eintrag, mein Dank. Generell finde ich die Seite übersichtlich und gut zugänglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.