Heute ist Swan Day!

Heute wird zum 4. Mal der Internationale SWAN (Support of Women Artist) Day gefeiert. DIE KÜNSTLERIN steht im Mittelpunkt dieses Fest- und Aktionstags, der auf eine stärkere Förderung von künstlerisch und kreativ tätigen XXs hinweist.

Vergangenes Jahr gab es 500 Veranstaltungen in 14 Ländern, in den USA wird der SWAN DAY von Stiftungen und Fördereinrichtungen großzügig unterstützt. Seit 2008 schreibt sich das interdisziplinäre Berliner Institut für Körpertheater „Performance-Lab“ das Anliegen des SWAN DAYS auf seine Fahnen. Heute gibt es dort die Performance „13 poems in a body“ und die Ausstellung „Zwei Seiten“ zu sehen.  Die beteiligten Künstlerinnen sind: Shannon Sullivan , Mor Demer , Joey Juschka , Ann Barberio, Karolin Back , Eva Baumann, Asa Maria Bengtsson, Bettina Boos, Petra Brenner, Jordis Brook & Stefan Schweiger, Alexine Chanel , Tsai Chueh-Lin, Karin Davids, Marjorie DeQuincy, Elke Schmid, Petra Fleckenstein-Pfeifer, grauenfruppe, Heike Huismann , Mo Bunte & Ulrike Johannson, Christa Krings & Victoria Meienburg, Andrea Kurmann, Malgorzata Markiewicz , Verena Meyer, Silke Müller, Zainab Angelika Müller, Monika Ortmann , Nikolett Papp, Kathlyn Pope, Lily Violet Rose, Anja Christine Roß, Nadja Schüller-Ost, Tsai Shu-Hui, Kerstin Siehl, Dikla Stern, Kruna Tarle, Li-PingTing, Susanne Weber-Lehrfeld, Gisela Weimann, Roberta Weissman Nagy und Vera Witleer.

SWAN Day Berlin 2011, 26.03.2011, LaborGras, Paul-Lincke-Ufer 44a, 10999 Berlin (U1/ U8 Kottbusser Tor), 20:00 Uhr, 12/8 €. Die Ausstellung kann vor und nach der Veranstaltung besichtigt werden.

SWAN Day

Ein Gedanke zu „Heute ist Swan Day!

  1. Interessanter Beitrag. Ich werde mich genauer damit beschaeftigen und auf jeden Fall die nächsten Artikel im Auge behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.