Berlin Woman trifft Angela Merkel und Guido Westerwelle …

… und Franz Müntefering und Roland Koch, die waren auch da. Wo? Im Mehringhoftheater. Und Horst Evers, ehrlich, wirklich wahr, und der Herr Maurenbrecher und Bov Bjerg. Wie jedes Jahr findet dort bereits seit 14 Jahren ab Mitte Dezember bis Anfang Januar 2011 der Kabarettistische Jahresrückblick statt.
Berlin-Woman ist natürlich nur wegen der Kanzlerin da. Sie hat sich extra frei genommen, wie sie uns erzählt, um uns mit Guido durch den Jahresrückblick zu begleiten. Zwischendurch tauschen sich die beiden über die neuesten Geschehnisse in der schwarz-gelben Koalition aus. Sehr interessant, was man da so erfährt. So bekommen wir wenigstens mal einen kleinen privaten Einblick, ohne das gleich wieder alles bei Wikileaks veröffentlicht werden muss. Berlin-Woman ist heute Abend von netten Freunden eingeladen worden, die diese Veranstaltung fast jedes Jahr besuchen. Ich warne schon mal meine Mitgucker und –hörer, dass ich sehr laut lache, bevor es losgeht. Und oft auch an Stellen, wo sonst keiner lacht. Das passiert mir an diesem Abend allerdings nur einmal, als Claudia Roth von den Grünen als Kanzlerin beschrieben wird und sie beim Staatsbesuch salutieren muss. Mehr wird nicht verraten.
Außerdem dürfen wir auch noch über das Einheitsdenkmal abstimmen. Berlin-Woman kann nur jedem, der noch nicht genug von der derzeitigen Realsatire in der bundesdeutschen Politik hat, raten, rechtzeitig Karten zu reservieren.

Viel Spaß mit Angela alias Christoph Jungmann und Guido alias Hannes Heesch wünscht Euch La Peperonata alias Sabine Opderbeck.

Mehringhoftheater, Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin-Kreuzberg
Kabarettistischer Jahresrückblick 2010 mit dem Jahresendzeitteam  noch bis zum 08.01.2011.
Preise je nach Vorstellung um 16.00 Uhr: 17/13 Euro, um 20.00 Uhr: 20/15 Euro (Silvester 25 Euro)

3 Gedanken zu „Berlin Woman trifft Angela Merkel und Guido Westerwelle …

  1. Liebe Sabine, schön, dass du aktuell und mal so eben Berlin im Sauerland vertrittst. Damit entlastest du unsere Regierenden, die ja nicht immer und überall sein können. Danke dir, unermüdliche Reporterin.

  2. Da freu‘ ick mir ja schon uff den 24.!!!
    Ich muss mal grad‘ etwas bärlinern im Sauerland, hier ist es jetzt schon so glatt, dass die heimischen Verkehrsbetriebe (MVG) die Beförderung gänzlich eingestellt haben!
    Fröhliches Schlittern wünscht Sabine O.

  3. Liebe Sabine, da lacht man schon allein bei der Vorstellung der Vorstellung. Und wenn man dein Gelächter kennt, dann muss man einfach hin. Danke für den schönen vorweihnachtlichen Bericht. Am 24. gibts was Weihnachtliches auf Berlin-Woman: versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.