Me and the Cameron-Method I., Klodia Wise über die Kreativitätsmethode von Juila Cameron

Collage-Coeur, Klodia Wise

Julia Cameron hat vor mehr als 20 Jahren eine Kreativmethode entwickelt und den Bestseller „Der Weg des Künstlers“ geschrieben. Unsere Mitbloggerin Klodia Wise beschäftigt sich intensiv mit dem Cameron-Ansatz und wird nun einmal in der Woche und insgesamt 12 Mal berichten. Teil 1:

Eine gute Freundin von mir erzählte, dass sie bald bei einem Kreativitäts-Seminar mitmachen würde. „Das klingt gut, da komme ich mit“. Ich wusste nicht genau was mich erwartet. Auch hatte ich die Beschreibung nicht so genau gelesen, damals in Montreal. Ich hatte einfach Lust auf was Neues, was „Kreatives“. Zusammen mit fünf anderen tollen Frauen habe ich dann 12 Wochen lang eine ganz wichtige , ja eine lebenswichtige Erfahrung gemacht.

Der erste Abend verging mit gegenseitigem Kennlernen und der Vorstellung. „Ach so, wir werden gar nicht malen oder töpfern“? Nein, erst einmal müssen wir lernen, unserer inneren Stimme zu lauschen und tief durch den Bauch zu atmen…!!?? Ich war erstaunt und wollte diese Methode unbedingt besser kennenlernen. Es wurde die, die mein Leben grundsätzlich verändern sollte. Die Cameron-Methode funktioniert mit zwei Werkzeugen, die sogenannten „Tools“, die ich in der nächsten Woche vorstellen werde. See you then …

Klodia Wise

Ein Gedanke zu „Me and the Cameron-Method I., Klodia Wise über die Kreativitätsmethode von Juila Cameron

  1. Danke, liebe Klodia, das klingt spannend. Julia Cameron ist ja hier in Deutschland noch nicht so bekannt. Dabei funktioniert ihre Kreativtechnik. Das habe ich selbst schon feststellen können. Ich freue mich auf deinen nächsten Bericht in der kommenden Woche. Deine Berlin-Woman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.