Serie: Die Blaue Blume. Gast-Blogger auf Berlin-Woman

Hiermit begrüßen wir unseren allerersten Gast-Blogger und danken für seinen Beitrag. Wie war das noch in Bio: die XY-Chromosomen sind einfach schneller? Mädels, haltet euch mit Beiträgen ran! Dazu klickt bitte auf „Kommentare“ unten rechts. Dann öffnet sich das Textfeld, in das ihr direkt reinschreiben könnt. Wir posten eure „Blaue Blume“ unter eurem Namen.


Foto auf Aludibond, 30 x 40 cm: Andreas A. Koch

Andreas A. Koch

… Ich fahre Auto und höre Radio. Draußen ist es heiß, mein Fenster ist halb geöffnet und auf dem Rücksitz liegende Zeitungen flattern unwillkürlich im Wind. Die Ampel zeigt Rot und ich halte hinter einem blauen Auto. Im Radio wird ein Tennismatch übertragen. Ich erinnere mich an die in Zeitlupe gefilmte Nahaufnahme eines fliegenden Tennisballs. Wie der gelbe Filzball sich gemächlich in den roten Sand legt, sich in aller Ruhe verformt, um dann, begleitet von einer Gischt von roten Sandkörnern, genüsslich wieder aufzusteigen, um seine alte runde Form wieder anzunehmen. Im roten Sand hinterlässt der Tennisball einen kleinen Krater.

Lautes Hupen ertönt, die Ampel schaltet auf grün, das vor mir stehende Auto fährt langsam an. An seiner Anhängerkupplung entdecke ich einen bereits augsgeblichenen übergestülpten Tennisball. Vorübergehend schützt er die Anhängerkupplung, bis der Anhänger, der jetzt irgendwo herumsteht wieder angehängt wird …

Ein Gedanke zu „Serie: Die Blaue Blume. Gast-Blogger auf Berlin-Woman

  1. Just want to say what a great blog you got here!
    I’ve been around for quite a lot of time, but finally decided to show my appreciation of your work!

    Thumbs up, and keep it going!

    Cheers
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.